Mineralienzimmer
 
 
 
 

Helgoland

SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Helgoland

 · 
Gepostet: 15. July 2017 - 09:09 Uhr  ·  #1
Hallo,

da ich heuer auch mal Helgoland besucht hab, wollte ich natürlich auch nach Mineralien und Fossilien
dort Ausschau halten.
Das Fundgebiet der interessanten Kupferparagenese im Buntsandstein ist leider nicht zugänglich.
Es liegt im Felswatt bei der "Langen Anna", dem steinernen Wahrzeichen Helgolands.
Anhänge an diesem Beitrag
DSC_0009.jpg
Dateiname: DSC_0009.jpg
Dateigröße: 117.27 KB
Titel: DSC_0009.jpg
Information:
Heruntergeladen: 29
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 15. July 2017 - 09:11 Uhr  ·  #2
Diese beiden Stufen von dort hab ich schon länger in der Sammlung. Ab und zu
gelangt Material in den Handel.
Anhänge an diesem Beitrag
Chrysokoll Helgoland.jpg
Dateiname: Chrysokoll Helgoland.jpg
Dateigröße: 116.33 KB
Titel: Chrysokoll Helgoland.jpg
Information:
Heruntergeladen: 29
Calcit,Malachit Helgoland.jpg
Dateiname: Calcit,Malachit Helgoland.jpg
Dateigröße: 164.11 KB
Titel: Calcit,Malachit Helgoland.jpg
Information:
Heruntergeladen: 28
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 15. July 2017 - 09:26 Uhr  ·  #3
Bekannt ist Helgoland auch für das Vorkommen von rotem Feuerstein.
Diese Flintvarietät enthält einen durch Eisenoxid gefärbten Kern und wird gern als Schmuckstein verarbeitet.
Finden kann man roten Flint aber nur unter "erschwerten Bedingungen". :)
Zunächst ist eine Überfahrt zur Insel Düne nötig,dort am Nordstrand ist das Fundgebiet.
Das Aufklopfen von Steinen ist aber verboten! Die scharfkantigen Splitter könnten
Badegäste verletzen,zumal die nicht sehr viel anhaben. FKK-Strand! :D
Anhänge an diesem Beitrag
DSC_0001..jpg
Dateiname: DSC_0001..jpg
Dateigröße: 31.04 KB
Titel: DSC_0001..jpg
Information: Insel Düne bei Helgoland. Der Nordstrand ist auf der linken Bildseite.
Heruntergeladen: 33
DSCN0002.jpg
Dateiname: DSCN0002.jpg
Dateigröße: 168.28 KB
Titel: DSCN0002.jpg
Information:
Heruntergeladen: 28
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 15. July 2017 - 09:30 Uhr  ·  #4
Also verdächties Material mitnehmen und daheim bearbeiten.
Immerhin hab ich zwei Belege auf diese Art finden können.
Das erste Bild zeigt eine typischen Flint mit schwarzer Hülle und rotem Kern.
Das zweite ist ein ausgewitteter Kern.

Beide sind etwa 2cm groß.
Anhänge an diesem Beitrag
Roter Flint Helgoland.jpg
Dateiname: Roter Flint Helgoland.jpg
Dateigröße: 76.04 KB
Titel: Roter Flint Helgoland.jpg
Information:
Heruntergeladen: 26
Roter Flint Helgoland..jpg
Dateiname: Roter Flint Helgoland..jpg
Dateigröße: 54.14 KB
Titel: Roter Flint Helgoland..jpg
Information:
Heruntergeladen: 25
Bergmeister
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 17. July 2017 - 09:10 Uhr  ·  #5
Hallo Norbert,

hast du dort auf der Düne auch nach Kalkstücken Ausschau gehalten? Darin finden sich hier und da schöne Calcit xx, Dolomit xx, Galenit xx, Sphalerit xx und selten Chalkopyrit.

Gruß
Andreas
Anhänge an diesem Beitrag
Cuprit (Helgoland).jpg
Dateiname: Cuprit (Helgoland).jpg
Dateigröße: 120.06 KB
Titel: Cuprit (Helgoland).jpg
Information:
Heruntergeladen: 26
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 17. July 2017 - 13:53 Uhr  ·  #6
Solches Material hab ich leider nicht gefunden. Vielleicht komm ich ja irgendwann nochmal hin.
Ich müsste dort mal übernachten. Als Tagestourist ist die Zeit sehr knapp.

Gruß Norbert
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Süddeutschland
Beiträge: 1669
Dabei seit: 01 / 2016
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 17. July 2017 - 14:42 Uhr  ·  #7
Ihr seid von SPO mit einem Ausflugsschiff (Katamaran?) nach Helgoland geschippert?
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 18. July 2017 - 20:09 Uhr  ·  #8
Wir sind von Büsum aus mit einem älteren Kahn nach Helgoland gefahren.
Da war noch richtiges Ausbooten angesagt, wie es sich für `ne Helgolandtour auch gehört. :)
Anhänge an diesem Beitrag
DSCN9957.jpg
Dateiname: DSCN9957.jpg
Dateigröße: 96.66 KB
Titel: DSCN9957.jpg
Information:
Heruntergeladen: 28
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Süddeutschland
Beiträge: 1669
Dabei seit: 01 / 2016
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 19. July 2017 - 05:40 Uhr  ·  #9
Toll, kenne ich von Norderney her, allerdings mit einem Katamaran und dann auch Ausbooten. Urlaub machten wir 3 Wochen auf Baltrum. Bei dem Foto wünscht man sich in Urlaub, ..... hach ..... Fernweh .... 😉
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 19. July 2017 - 19:48 Uhr  ·  #10
Norderney kenn ich auch.Da haben wir mal ne schöne Radtour
durch die Dünen zum Leuchtturm gemacht.
Bergmeister
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Helgoland

 · 
Gepostet: 24. July 2017 - 16:00 Uhr  ·  #11
Au ja, von Büsum bin ich damals auch gefahren. In der Nacht zuvor war Strumflut. Hui, das war ne lustige Fahrt, die Papiertüten fanden reißenden Absatz :D Ich hab durchgehalten, habe aber mehr als einen Moment darüber nachgedacht, den sündhaft teuren (und sicher noch mehr schaukelnden) Rückweg qua Flugzeug zu nehmen... Rückzu ging´s aber, sehr ruhig alles.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de