Mineralienzimmer
 
 
 
 

Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 56
Beiträge: 8633
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

 · 
Gepostet: 04. June 2020 - 12:03 Uhr  ·  #1
... ist natürlich keine Höhle im geologischen Sinn. Im harten Granit des Fichtelgebirges gibt es die nicht.
Aber hier haben die übereinander gekippten Felsblöcke einen Hohlraum geschaffen,der durchaus als Höhle bezeichnet wird.
Benannt nach einem Räuber namens Girgel,der hier Unterschlupf gesucht hat, ist die Höhle heute eines der weniger bekannten
Geotope des Fichtelgebirges.
Anhänge an diesem Beitrag
99055633_2991766774241505_4014664192526123008_n.jpg
Dateiname: 99055633_29917667742 … 08_n.jpg
Dateigröße: 199.96 KB
Titel: 99055633_2991766774241505_4014664192526123008_n.jpg
Information:
Heruntergeladen: 16
97202241_2991766884241494_9096153241531449344_n.jpg
Dateiname: 97202241_29917668842 … 44_n.jpg
Dateigröße: 163 KB
Titel: 97202241_2991766884241494_9096153241531449344_n.jpg
Information:
Heruntergeladen: 18
102956794_2991766947574821_882862001213145088_n.jpg
Dateiname: 102956794_2991766947 … 88_n.jpg
Dateigröße: 197.3 KB
Titel: 102956794_2991766947574821_882862001213145088_n.jpg
Information:
Heruntergeladen: 16
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 48
Beiträge: 1703
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

 · 
Gepostet: 04. June 2020 - 14:41 Uhr  ·  #2
Erinnert ein wenig an ein Hünengrab.

Gruß
Jürgen
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Beiträge: 13719
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

 · 
Gepostet: 04. June 2020 - 17:25 Uhr  ·  #3
Ja, und in einem der Asterix-Bände (Die Goldene Sichel?) kam in der Tat auch mal ein "Hünengrab" vor.

Den Räuber Girgel kannte ich bisher noch nicht. Bei uns ist dafür der Räuber Schinderhannes bekannt. :)
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 48
Beiträge: 1703
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

 · 
Gepostet: 04. June 2020 - 19:26 Uhr  ·  #4
Ja der Schinderhannes.

Der hat sein Unwesen getrieben von Rheinhessen bis zu uns runter in die Pfalz. Und ein bevorzugter Rückzugsort war wohl der Hunsrück.
Ob er da schon In Idar- Oberstein und im Juchem nach Mineralien gesucht hat....?

Gruß
Jürgen
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Beiträge: 13719
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Die Girgelhöhle im Fichtelgebirge...

 · 
Gepostet: 05. June 2020 - 19:52 Uhr  ·  #5
Wer weiß 😉 ..
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de