Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   


Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 [ KB ] Epidot

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Starburst
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 13.02.2014
Beiträge: 437


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 00:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Jetzt wäre der Preis noch interessant. ^^
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 11134
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 07:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Epidot ist schon ein Allerwelts-Mineral, Stufen von diesem Fundort sind schon seit ewiger Zeit Massenware - zumindest in meinen Augen!
Wahrscheinlich kann man aber darüber streiten.
Ich persönlich würde dafür keine 20,- € pro Stück ausgeben, es sei denn ich wäre z.B. ein spezieller Knappenwand-Sammler oder Epidot-Sammler.
Mag sein, dass es auch andere Sammler, vor allem in Übersee gibt, die weit mehr für solch eine Stufe ausgeben; ich gehöre jedenfalls nicht dazu. Confused

Mein "Geheimtipp": Versucht solche Stufen mal reichen Japanern zu verkaufen. Die zahlen unter Umständen manchmal bis zum 10-fachen Preis. Habe ich selbst alles schon erlebt! Smile Das einzige Problem ist, solche Japaner in Heimatnähe zu finden. Rolling Eyes
Ich sach nur als Beispiel: Hauyne und Idar Oberstein. War auch schon dabei, als ein Japaner direkt aus Tokio den größten Idar Obersteiner Händler angerufen hat und seine Hauyne zu Höchstpreisen kaufen wollte. Das ist die japanische Mentalität. Alles was die Japaner nicht kennen, müssen sie haben, koste es was es wolle! Weshalb, glaubt Ihr wohl, laufen die in der ganzen Welt immer mit ihren Fotoapparaten aus übertriebener Neugierde oder eher schon Obsession herum? Ein Klischee? Nein, ausnahmsweise nicht. Das wurde auch schon öffentlich widerlegt!

Gruß Peter

_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 6598
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 11:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

offentsichtlich sind nicht nur Japaner bereit enorme Beträge zu zahlen.
Der Preis der etwa handflächengroßen Stufe war vierstellig. Shocked Very Happy
Zwischen drei und vier Tausend Euronen mußte man schon aus dem
Geldbeutel zaubern,wenn man das Stück haben wollte. Confused

Gruß Norbert

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 11134
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 16:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, ich dachte mir doch schon so etwas. Wink
_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2377


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 19:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

Sulzbachtal ist unverkäuflich. Da müssen es wirkliche Spitzenstücke sein. Alpinstufen verkaufen, gerade in Deutschland, möchte ich persönlich nicht machen müssen...

Gruß
Andreas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 11134
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.04.2014, 10:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Epidot xx von Chaffee Co., Colorado ..
_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2377


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.11.2015, 17:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auch hier mal wieder was:
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2377


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2017, 12:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Epidot xx bis 1,2 cm Länge vom Diabasbruch Dröda bei Bösenbrunn im Vogtland. Die Kristalle sind hier eigentlich immer sehr klein, dieses Stück stellt da schon eine Besonderheit dar. Interessant ist auch die lange Reise der Stufe: sie führte aus dem Vogtland nach Kanada und über zwei Stationen in den USA wieder nach Sachsen zurück.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 866


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2017, 17:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein weitgereistes Stück.

Gruß
Jürgen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 6598
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2017, 17:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Genau,es gibt also nicht nur einen Kreislauf der Gesteine, sondern auch einen der Minerale. Mr. Green
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2377


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.09.2017, 06:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da ist was dran, Norbert!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen


Forensicherheit

12252 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.057s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]