Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Check-Liste - Was habe ich da erworben?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.12.2013, 09:12    Check-Liste - Was habe ich da erworben? Antworten mit ZitatNach oben

Was sollte man als Anfänger in Sachen Mineralien bei einer erworbenen Sammlung, Teilsammlung oder bei Einzelfunden insbesondere beachten?

Folgende Fragen sollte man sich zunächst einmal selbst stellen:

1. Handelt es sich nur um selbst gefundene Mineralien oder nur um gekaufte/getauschte/durch Vererbung/ Geschenk erworbene Mineralien oder um einen "Mix aus allem"?

2. Wenn gekauft, existieren dazu noch irgendwelche Kauf-Belege?

3. Sind alle Mineralien eingedost (z.B. in Plastik-Kästchen) und/oder etikettiert (Mineralname, Fundort)?
Ohne Fundort-Angabe sind Sammlungsstufen so ziemlich wertlos! Wertlos vor allem dann im wissenschaftlichen und finanziellen Sinne! Im ideellen Sinne jedoch weniger, d.h. wenn man z.B. bestimmte angenehme Erlebnisse mit seinen Mineral-Erwerben verbindet. Dann weiß man wahrscheinlich auch - zumindest für sich selbst - wo man seine Mineralien gefunden oder gekauft hat. Das dient dann aber nicht dem "Wertezuwachs" für die Allgemeinheit, d.h. wenn auch z.B. später noch einige Sammlungsstücke in Museen, Universitäten o.ä. ausgestellt werden sollen.

4. Haben die Mineralien alle eine Einheitsgröße, d.h. KS (Kleinstufe), NS (Normalstufe), MM (Micromounts bzw. Thumbnales), HS (Handstufe) oder GS (Großstufe) oder von jedem etwas? Ungefähr wieviel % davon sind MMs?

5. Handelt es sich um eine Systematiksammlung (d.h. z.B. nach chemischen Klassen oder nach einer Auswahl davon - z.B. nur Klasse 7 nach Strunz (Arsenate, Phosphate, Vanadate) oder um eine Regionalsammlung (z.B. nach einem bestimmten Bergbaugebiet, nach einem Land oder nach einer bestimmten Region / Lagerstätte? ..) oder um eine Sammlung nach rein ästhetischen Gesichtspunkten?
Oder wurde nach einen anderen System gesammelt? Wenn ja, nach welchem? Oder handelt es sich teilweise auch um einen "Mix" aus allem Vorgenanntem?

6. Sind da auch fossile Hölzer oder andere Fossilien dabei? Sind auch irgendwelche Trommelsteine, d.h. durch Menschenhand in einer Trommel "maschinell" gerundete Steine in der Sammlung? Trommelsteine werden überwiegend von Esoterik- und Schmuckläden angeboten.

7. Besteht die Sammlung auch aus Dubletten (d.h. mehrere Stücke der gleichen Art)?

8. Wie viele Stücke umfasst die gesamte Sammlung ungefähr?

9. Können aussagekräftige, d.h. detailreiche und möglichst scharfe oder wenigstens annähernd brauchbare Fotos von den wichtigsten Sammlungsstücken angefertigt und hier zwecks Beurteilung (z.B. Werteinschätzung) und/oder auch ggf. zum Versuch der Identifizierung per Augenschein gezeigt werden? Fachlich orientierte und erfahrene Mineraliensammler versuchen dann hier Ihr Bestes zu geben! Cool

Wichtige Hinweise - bitte unbedingt beachten! ..
Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass alle Bestimmungsversuche per Augenschein - hier im Forum - keine Analyse durch Berufsprofis (Röntgen, chemisch, etc.) ersetzen können! Das bedeutet, man ist dann in den meisten Fällen hinterher etwas schlauer geworden ist - in einigen Fällen kann man auch sicher eindeutige Aussagen treffen - aber man kann keine Garantie bzw. Gewähr auf vollständige Richtigkeit - quasi per Brief und Siegel - geben!

Wissenschaft bedeutet nämlich auch ständig Neues dazu zu lernen und mit Annahmen und Wahrscheinlichkeiten umzugehen. D.h. auch hier liefern nur naturwissenschaftlich exakte Ergebnisse Beweise (z.B. durch die erwähnten Röntgenanalysen etc.).
Hinzu kommt, dass insbesondere in der Mineralogie das, was heute noch gültig ist, morgen vielleicht schon längst wieder überholt sein kann!

Gruß Peter .. Wink

_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 16:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hier mal 3 Beispiele für brauchbare Fotos, die eine Mineral-Identifizierung wesentlich erleichtern dürfte Wink ..
_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.09.2017, 08:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich habe das mal wieder "nach oben" geholt .. evtl. möchte das ja noch jemand ergänzen oder neue Mitglieder möchten sich das noch mal in Ruhe anschauen? Wink ?

Gruß Peter

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mineralienfreundin
Zimmerbesucher



Geschlecht:
Alter: 19
Anmeldungsdatum: 09.01.2018
Beiträge: 98
Wohnort: Deutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 21:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Huhu Smile Super Checkliste, das werde ich bei meinen nächsten Mineralienanschaffungen beachten. Momentan habe ich aber sehr viele ohne Beschriftung und dergleichen... werde wahrscheinlich im Forum fürs bestimmen bald was einstellen wink
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7263
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 00:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Immer her damit. Very Happy
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 20:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Mineralienfreundin,

vielen Dank für die Blumen und schon mal herzlich willkommen im Forum! Thumbup

Wir freuen uns auch schon auf Deine Bilder und Beiträge! Wink

Viele Grüße
Peter

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mineralienfreundin
Zimmerbesucher



Geschlecht:
Alter: 19
Anmeldungsdatum: 09.01.2018
Beiträge: 98
Wohnort: Deutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.05.2018, 12:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Super Checkliste! Danke Smile
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.05.2018, 18:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Madi,

freut mich sehr, dass Dir die Check-Liste zusagt. Smile

Gruß Peter

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
schnutchen
Neuling




Alter: 60
Anmeldungsdatum: 27.05.2018
Beiträge: 4


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2018, 09:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin! Bin ganz neu hier und völlig ahnungslos im Bereich Mineralien. Habe 2 Rhodochrositschalen erstehen können und wüßte gern mehr darüber. Fotos schicke ich, wenn ich weiß, ob ich hier richtig aufgehoben bin. In Ostfriesland gibt es, wie es scheint, gar keine Kenner auf diesem Gebiet! Freu` mich auf Antwort!!! Gruß Schnutchen
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Zirkonia
Moderator



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 935
Wohnort: Süddeutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2018, 14:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Schnutchen, willkommen im Forum.

Gerne versuchen wir, Dir weiterzuhelfen. Stelle bitte zu Deiner Anfrage einen neuen Beitrag (neues Thema) ein und lade entsprechende Fotos hoch. Eine Kurze Vorstellung im gesonderten Bereich https://www.mineralienzimmer.de/viewforum.php?f=15 wäre auch ganz nett.

Bis denne.

_________________
Der edle Mensch ist mit einem Edelstein vergleichbar: man muß ihn schleifen, um seine wahren Qualitäten hervorzuholen.

Mit dieser chinesischen Weisheit grüßt Euch augenzwinkernd
Inge alias Zirkonia

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12117
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2018, 17:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Schnutchen,

auch von mir herzlich willkommen im Forum. Wink

Das Mangan-Carbonat Rhodochrosit klingt ja schon mal interessant. Du kannst ja dann gerne mal in der Kategorie "Mineralienbestimmungen" ein neues Thema anlegen ..

https://www.mineralienzimmer.de/viewforum.php?f=7

.. und dort dann Deine Fotos zu den Rhodochrosit-Schälchen direkt hochladen. Wir können Dir dann zumindest den Rhodochrosit entweder bestätigen, sofern per bloßem Augenschein möglich oder auch ggf. verneinen. Falls ggf. verneinen, dann teilen wir Dir natürlich auch mit, um was es sich tatsächlich handeln könnte. Smile

Hier schon mal etwas Wissenswertes zum Rhodochrosit aus unserem Foren-Lexikon. Wink
https://www.mineralienzimmer.de/viewtopic.php?t=446

Viele Grüße
Peter

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Bergmann



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1078


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.06.2018, 19:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Schnutchen,

ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Gerne kannst Du hier Deine Bilder zeigen und Fragen stellen.

Gruß
Jürgen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

23641 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0528s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]