Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Das Selenerzvorkommen Trogtal bei Lautenthal im Harz

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2612


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.01.2018, 14:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

Deutsche Fundstellen für Selenide gibt es aber schon reichlich. Bei Sekundärmineralien sieht es anders aus. Von Ronneburg gibt es z.B. Chalkomenit.

Doubletten habe ich von dort leider keine. Eine KS mit angeblich allen vier damals neuen Seleniden aus der Gebhardsammlung habe ich noch sowie ein großes Handstück mit farblosen Calciten auf Dolomit.

Gruß
Andreas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12012
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 07:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo und danke Andreas für die zusätzlichen Infos! Wink
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7143
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 12:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Von Ronneburg gibt es z.B. Chalkomenit.


So ist es: Very Happy

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyG
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 2612


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 14:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Klinochalkomenit gab es auch dort. Selenite soll es ferner auch vom Tannenglasbachskopf, ebenfalls in Thüringen, gegeben haben. Gesehen habe ich da aber nie etwas, nur Clausthalit, wovon auch eine Probe in der Systematik liegt.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12012
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 16:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke fürs Zeigen. Wink
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

19866 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1234s (PHP: 92% - SQL: 8%) | SQL queries: 21 | GZIP disabled | Debug on ]