Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 [ KB ] Realgar

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12214
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 22.05.2016, 10:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Weitere Bilder ..
_________________
Glück auf zu Hauf!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 23
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 368


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 25.11.2018, 20:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Realgar aus dem Tunnelbau Rollenberg b. Bruchsal. Die Stufe ist nicht künstlich geölt, sondern ist mit natürlichem Erdöl/Bitumen überzogen..
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12214
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 17:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Interessante Bildung! Thumbup Ich bin ja ohnehin schon immer ein Fan von Mineralbildungen in Tunneln gewesen .. siehe z.B. auch den Schulwaldtunnel bei Medenbach im Taunus und die dortigen sehr seltenen Kolbeckitfunde (Scandium-Phosphat).
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 23
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 368


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 21:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, Tunnel-Mineralien sind schon ne spannende Angelegenheit Smile Von dem DB-Tunnel bei Bruchsal habe ich noch Azurit, Baryt Galenit und Cerussit, die werde ich irgendwann auch mal hier zeigen. Mein Favorit bei den ganzen Tunnelmineralien ist ja Galgenbergit aus dem Bahntunnel bei Leoben, aber den habe ich bisher noch nicht auftreiben können..
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12214
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.11.2018, 19:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe mir gerade mal die einzigen 2 Bilder von Galgenbergit-(Ce) in mindat angeschaut. Das Mineral schaut ja wirklich auch sehr interessant aus. Viele damit verwandte Mineralien wie Decrespygnit-(Y), Adamsit-(Y), Lanthanit-(Ce) u.a. Seltene Erden-Carbonate habe ich ja auch bereits in der Sammlung aber der hier fehlt mir auch noch. Smile
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7362
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 00:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Geht mir auch so. Galgenbergit kannte ich bisher auch nicht. Very Happy
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

23878 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0249s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]