Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Mineralien aus der Feengrotte Saalfeld

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:01    Mineralien aus der Feengrotte Saalfeld Antworten mit ZitatNach oben

von Norbertit » Mi 17. Okt 2012, 11:44
Hallo,

einst wurde in der Grube Jeremias Glück bei Saalfeld Alaunschiefer abgebaut.Durch die Zersetzung von Pyrit und
die richtigen geochemischen Bedingungen sind eine Reihe seltener und ungewöhnlicher Minerale entstanden.

http://www.mindat.org/loc-11300.html

Heute ist das alte Bergwerk unter dem Namen Saalfelder Feengrotte als Schauhöhle bekannt:

https://www.feengrotten.de/

Einige der seltenen Minerale wurden von Wisenschaftlern für Forschungszwecke geborgen,selber dort was finden
kann man nicht.Es gibt keine Halden oder Pingen.
Vereinzelt sind aber immer wieder mal Stufen in den Handel gekommen und zu sehr hohen Preisen angeboten worden.
Nun konnte ich welche erwerben,nicht ganz billig,aber noch zu einem vernünftigen Preis.

Da wäre vor allem das karbonathaltige Calcium-Sulfat Rapidcreekit.Weltweit nur von wenigen Fundorten bekannt,
sind die Saalfelder xx die besten davon.

Hier das 4 cm grosse Stück insgesamt:

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

von Norbertit » Mi 17. Okt 2012, 11:47

Noch ein paar Mikroskop-Aufnahmen davon:

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

von Norbertit » Mi 17. Okt 2012, 11:54

Das Alumimium-Phosphat Vashegyit wird vom Kupfer-Vanadat Volborthit begleitet:

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

von AndyG » Mi 17. Okt 2012, 13:53

Hallo,

sehr hübsch! Rapidcreekit habe ich bis heute auch keinen gefunden. Die Stufe ist auch wirklich gut für den FO. Ergänzend auch noch ein paar Stücke.

Gruß
Andreas

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

von McSchuerf » Mi 17. Okt 2012, 17:03

sehr hübsch! Rapidcreekit habe ich bis heute auch keinen gefunden. Die Stufe ist auch wirklich gut für den FO. Ergänzend auch noch ein paar Stücke.



.. deswegen habe ich die jetzt gerade für meine Sammlung entdeckt und hiermit beschlagnahmt .. Norbert hat sicher nix dagegen .. Laughing Mr. Green

Na ja, das will ich Dir dann aber doch nicht antun, lieber Norbert .. wenn Du mal einen Doppelgänger davon siehst, hätte ich aber doch gerne auch ein solches Exemplar davon. Very Happy -coffe-

Die schönen Gips xx und der blaue Vashegyit tuns auch - die gefallen mir nämlich ebenfalls .. danke Andreas für die Zulassung zur Beschlagnahme! Laughing .. nein, das tue ich auch Dir nicht an. Very Happy

Gruß Peter




Beitrag von AndyG » Mo 17. Dez 2012, 13:20

Noch zwei Ergänzungen:

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

von AndyG » Mi 20. Feb 2013, 13:03

Von den Feengrotten wurde einst auch ein Pissophan benanntes "Mineral" bekannt. Diese Substanz, auch Garnsdorfit oder Paraluminit genannt, bildet grünlichbeige lagig aufgebaute Massen und stalagtitische Aggregate auf Tonschiefer. Auf Rissen finden sich auch braune, lackartige Beläge. Als amorphes Al-Fe-Sulfatgel ist es heute kein anerkanntes Mineral. Das Bild zeigt zwei Kleinstufen von diesem eigenartigen Material (das auch wirklich so heißt...).

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Mangan-TIM
Bergknappe



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 922
Wohnort: Ilmenau in Thüringen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.12.2013, 16:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Beitrag von McSchuerf » Mi 20. Feb 2013, 17:51

Was es alles so gibt .. Pisskopp-fan ... Laughing

.. nur ein einziger Fundort - in der Tat .. Very Happy

http://www.mindat.org/min-11630.html





Beitrag von Norbertit » Do 21. Feb 2013, 23:10

So ne Führung durch die Feengrotte ist schon cool! Dann noch der Märchendom am Ende
untermalt mit klassischer Musik.Super. Cool




von Mangan-TIM » Sa 23. Feb 2013, 13:57

Stimmt, wer mal in der Gegend ist im Urlaub, der sollte sich das nicht entgehen lassen! Smile

_________________
Vor der Hacke ist es dunkel !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 23
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 368


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 02.12.2018, 16:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gipskristalle auf Diadochit-Sinter
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

23878 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0309s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]