Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 [ KB ] Quarz

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1131


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2018, 19:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nachgeschliffen sind die bestimmt. Aber um die Phantome so schön zur Geltung zu bringen würde ich das schon akzeptieren.
Nur muß der Verkäufer es angeben und nicht als natürliche Kristalle verkaufen.

Gruß
Jürgen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Zirkonia
Moderator



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 1088
Wohnort: Süddeutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.09.2018, 07:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auf der Rechnung stand nichts drauf (auch nicht auf den Lagerregaletiketten), aber Jürgen hat schon recht. Nur so (mit Nachschliff bzw. Polierung) kommen die Phantome besser zur Geltung.
_________________
Der edle Mensch ist mit einem Edelstein vergleichbar: man muß ihn schleifen, um seine wahren Qualitäten hervorzuholen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12380
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 28.09.2018, 17:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, das hat in diesem Falle in der Tat etwas für sich.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7482
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 12:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gestern gab es einen tollen Vortrag über alpine Quarze in meinem Verein.
Ein Hobbystrahler zeigte seine Arbeit an einer Kluft in der Schweiz und die Funde.

Die Kluft liegt in etwa 3000 m Höhe am Gletschhorn im Kanton Uri.

Eine gut 20 cm große Rauchquarzstufe war ein Anschaungsobjekt. Die kleineren konnte man kaufen.

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12380
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 20:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Ausbeute kann sich aber sehen lassen! Thumbup

3.000 Meter ist aber auch ganz schön hoch und ich bin nicht ganz schwindelfrei. Smile

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7482
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 22:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mein Ding ist das Sammeln im Hochgebirge auch nicht unbedingt. Smile
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1131


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.12.2018, 14:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bergkristallmit organischen Einschlüssen von Corinto, Minas Gerais / Brasilien.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7482
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 11:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Aus dieser Kluft vom Gletschhorn hab ich jetzt auch einen Rauchquarz (9 cm) in der Sammlung.
Typisch für diese Fundstelle sind Einschlüsse in der Spitze der Kristalle,während das Prisma klar ist.

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1131


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 16:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schönes Stück.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7482
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.12.2018, 12:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke,Jürgen
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12380
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 21:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meine neueste Quarz-Varietät, die ich heute zeigen möchte ..

Violettbraune Siderophyllit xx (seltenes eisenhaltiges Glimmermineral) bis 1 mm färben den Tanzurin (Quarz-Varietät) rotviolett! Wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1131


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 17:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Klasse. Sowas habe ich noch nie gesehen.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12380
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 17:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, Jürgen. Soll auch sehr selten sein. Ist ja auch vom G.F. Smile

Schau auch mal hier rein .. siehe letzte 2 Bilder aus der Antarktis Wink ..
https://www.mineralienzimmer.de/viewtopic.php?t=2243

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Zirkonia
Moderator



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 1088
Wohnort: Süddeutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 18:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich dachte, "Tanzurin" ist ein Handelsname / Markenname von Ariel Treasures für einen Kirschquarz aus Tansania. Hab das im Sommer 2018 in einer Fachzeitschrift der DGemG gelesen. Daß Handelsnamen bei Edelsteinen zulässig sind, wußte ich (da gibt es ein separates Regelwerk dafür), aber ich wußte nicht, daß es auch bei Mineralien diese Fantasienamen gibt und diese im Mineralienbereich zulässig sind.

Wieder etwas gelernt!

Hier übrigens der Link zur DGemG, falls ihr das nachlesen wollt.
http://www.dgemg.com/images/Newsletter-April-2018/Roter_und_gr%C3%BCner_Quarz_aus_Tansania.pdf

_________________
Der edle Mensch ist mit einem Edelstein vergleichbar: man muß ihn schleifen, um seine wahren Qualitäten hervorzuholen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7482
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 19:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So ganz zulässig sind solche Namen auch nicht. Manche Sammler lehnen den Gebrauch grundsätzlich ab,
andere verwenden sie. Das ist halt jedem selber überlassen. Ich schreibe meist den Varietäts-oder Handelsnamen in Klammern dazu.
Tanzurin kannte ich aber auch noch nicht. Smile

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

24278 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.035s (PHP: 67% - SQL: 33%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]