Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Tschech. Rep. Jachymov (Joachimsthal)

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 419


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 21:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, das Untertage-Bild bei mindat zeigt tatsächlich die Stelle, wo ich meinen Stalaktiten her habe. Laut unseren Führer damals zersetzen sich die meisten Stollenneubildungen von der 12.Sohle innerhalb einiger Wochen durch Austrocknen, daher habe ich ihn direkt nach dem Sammeln in das Glas eingeschlossen.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12590
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 22:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Sun,

danke für die Info. Wink

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 17:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte jetzt mal die Gelegenheit die Grube Svornost in Jachymov,Tschechien zu befahren.Die VFMG-Bezirksgruppe Weiden hat das organisiert. Es gab nicht nur eine interessante Führung unter Tage, auch selber suchen war drin. Im Bereich einer Arsenvererzung konnten neben ged. Arsen auch seltene Arsenate und Arsenite, wie Pikropharmakolith,Arsenolith,Claudetit und Kaatialait gefunden werden. Alles nur sehr klein,aber stark unter`m
Mikroskop anzusehen. Bemerkenswert auch die Mineralneubildungen, in den Stollen, an Decken und Wänden. Sinterbildungen und Tropfsteine aus Aragonit und Eisensulfaten,wie Jarosit und Schwertmannit.

An dieser Stelle besten Dank an Wolfi für die gut gelungene Organisation der Exkursion und an Dominik,den ich als Fahrer engagiert hatte. Smile
Schön auch,dass unser Forumskollege Tobi mit von der Partie war und man sich mal persönlich kennenlernen konnte.

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 17:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tropfsteine aus Jarosit/Natrojarosit und Schwertmannit
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine von vier Quellen mit radonhaltigen Wasser,das von untertage in die Stadt gepumpt wird.
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein Bad in radioaktiven Wasser soll gesund sein. Smile
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Endlich am Ziel angekommen: Durch diesen etwas schmalen Durchgang geht es in die Abbaukammer
einer Arsenvererzung im Geschiebergang.

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Im Inneren kann man dann nach den Arsenmineralien suchen. Und auch welche finden! Cool
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun zu den dort gefundenen Sachen. In ged. Arsen fanden kleine Proustit und Skorodit xx.
Leider zu klein,fürein Bild.

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stüfchen mit den seltenen Arsenverbindungen Pikropharmakolith,Arsenolith,Claudetit und Kaatialait gab es reichlich.
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Außerhalb der "Arsenkammer" war viel Gips zu sehen. Leider auf so einer bröckeligen Matrix, dass sich die Stufen
kaum mitnehmen ließen. Trotzdem hab ich das mal versucht. Von meiner schönen Handstufe ist jetzt noch diese Kleinstufe übrig: Very Happy

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 18:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zum Schluß noch ein Stück mit kupferhaltigen Aragonit-Sinter.
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1184


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.05.2019, 19:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein interessanter Bericht.
Das war bestimmt ein besonderes Erlebnis.
Danke Norbert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

26420 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0367s (PHP: 56% - SQL: 44%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]