Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Belgien und seine Welt der Mineralien

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7781
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.03.2015, 12:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Blaton gilt als TL für das Phosphat Ferristrunzit.

Dazu will ich mal `ne Frage in den Raum werfen.
Ferristrunzit bildet strahlige Aggregate,die an den Enden irgendwie noch
verästelt sind. Bei Strunzit hab ich das noch nie gesehen.
Kann man das als Unterscheidungsmerkmal von Ferristrunzit und Strunzit hernehmen?

Bei den Bildern auf Mindat ist das noch deutlicher zu erkennen.

http://www.mindat.org/min-1500.html



Ferristrunzit (1)Blaton,Belgien.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  183.38 KB
 Angeschaut:  1 mal

Ferristrunzit (1)Blaton,Belgien.JPG



Ferristrunzit (2) Blaton,Belgien.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  131.03 KB
 Angeschaut:  1 mal

Ferristrunzit (2) Blaton,Belgien.JPG



_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Glück auf
Bergknappe




Alter: 103
Anmeldungsdatum: 12.04.2012
Beiträge: 969


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.03.2015, 16:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Norbert !
Interessantes und schönes Mineral.
Danke fürs zeigen.
Klaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 08:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, Norbert! Wink

Na dann, nun auch meine wenigen belgischen Kostbarkeiten! Cool

Vantasselit ist ein sehr seltenes, wasserhaltiges Aluminium-Phosphat, dessen Typolokalität das belgische Bihain darstellt.

Lt. mindat.org zur Lagerstätte Bihain ..
Zitat:
Quartz veins and diaclases in spessartite quartzite levels within Salmian (Cambro-Ordovician) Mn-rich metapelites.
Partly overgrown dumps.


Demnach wohl hydrothermale Entstehung in den Quarz-Gängen oder in den anderen Gesteinen. Schon die Wassermoleküle in der chem. Formel des Vantasselits lassen ja darauf irgendwie schließen. Wink

Metapelite sind alle metamorphen Gesteine, deren chemische Zusammensetzung der von tonigen Sedimenten (Peliten) entspricht.
Diaklasite sind wohl verwitterte Enstatite.



_Vantasselit xx_Ausschnitt aus KS_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Ausschnitts-Vergrößerung von Kleinstufe. Man erkennt hier sehr schön die radialstrahligen Aggregate!
 Dateigröße:  114.08 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Vantasselit xx_Ausschnitt aus KS_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter.jpg



_Vantasselit xx_MM_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter_1a.jpg
 Beschreibung:
Mikroskopische Vergrößerung von Kleinstufe, Bildbreite 4 mm
 Dateigröße:  68.8 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Vantasselit xx_MM_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter_1a.jpg



_Vantasselit xx_KS_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Kleinstufe
 Dateigröße:  62.11 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Vantasselit xx_KS_Bihain_Stavelot Massiv_Belgien_Peter.jpg



_________________
Glück auf zu Hauf!


Zuletzt bearbeitet von McSchuerf am 11.03.2015, 09:28, insgesamt 9-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 09:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

.. und weitere belgische Mineralien aus meiner Kollektion Wink ..

Delvauxit ist ein sehr komplexes und amorphes, wasserhaltiges Phosphat mit Carbonat- und Sulfat-Molekülen.

Strickblende ist eine "gestrickt" aussehende Mineral-Varietät von Galenit (Bleiglanz).

Ardennit ist ein seltenes und sehr komplexes Gruppen-Silikat.



_Delvauxit_Richelle_Vise_Liege Prov._Belgien_Peter.JPG
 Beschreibung:
Kleinstufen-Größe
 Dateigröße:  47.74 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Delvauxit_Richelle_Vise_Liege Prov._Belgien_Peter.JPG



Strickblende_La Calamine_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Normalstufen-Größe
 Dateigröße:  32.08 KB
 Angeschaut:  1 mal

Strickblende_La Calamine_Belgien_Peter.jpg



Ardennit_Salm Chateau_Ardennen_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Normalstufen-Größe
 Dateigröße:  35.05 KB
 Angeschaut:  1 mal

Ardennit_Salm Chateau_Ardennen_Belgien_Peter.jpg



_________________
Glück auf zu Hauf!


Zuletzt bearbeitet von McSchuerf am 11.03.2015, 09:37, insgesamt 5-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 09:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

.. und weitere belgische Mineralien aus meiner Kollektion Wink ..

Diallag ist eine gesteinsbildende, aluminium- und eisenhaltige Diopsid-Varietät.



Diallag_Seviscourt_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Kleinstufen-Größe
 Dateigröße:  38.82 KB
 Angeschaut:  1 mal

Diallag_Seviscourt_Belgien_Peter.jpg



_Diallag in Schiefer_MM_Seviscourt_Ardennen_Belgien_Peter_1b.jpg
 Beschreibung:
Mikroskopische Vergrößerung von Kleinstufe, Bildbreite 4 mm
 Dateigröße:  70.09 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Diallag in Schiefer_MM_Seviscourt_Ardennen_Belgien_Peter_1b.jpg



_Diallag in Schiefer_MM_Seviscourt_Ardennen_Belgien_Peter_1a.jpg
 Beschreibung:
Mikroskopische Vergrößerung von Kleinstufe, Bildbreite 6 mm
 Dateigröße:  71.56 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Diallag in Schiefer_MM_Seviscourt_Ardennen_Belgien_Peter_1a.jpg



_________________
Glück auf zu Hauf!


Zuletzt bearbeitet von McSchuerf am 11.03.2015, 09:40, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 09:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

.. und weitere belgische Mineralien aus meiner Kollektion Wink ..

Goslarit (Zinkvitriol) ist ein relativ seltenes, wasserhaltiges Zink-Sulfat .. hier von weißer Farbe.

Bazhenovit ist ein sehr seltenes und komplexes, wasserhaltiges Oxisulfid.

Das war's dann auch schon. Cool ..



Goslarit_Zinkvitriol_Plombiere_Belgien_Peter_1b.jpg
 Beschreibung:
Ausschnitt aus Kleinstufe
 Dateigröße:  39.36 KB
 Angeschaut:  1 mal

Goslarit_Zinkvitriol_Plombiere_Belgien_Peter_1b.jpg



Goslarit_Zinkvitriol_Plombiere_Belgien_Peter_1a.jpg
 Beschreibung:
Kleinstufe
 Dateigröße:  39.85 KB
 Angeschaut:  1 mal

Goslarit_Zinkvitriol_Plombiere_Belgien_Peter_1a.jpg



Bazhenovit_Chatelineau_Belgien_Peter.jpg
 Beschreibung:
Mikroskop-Aufnahme von MM, Bildbreite 4 mm
 Dateigröße:  44.02 KB
 Angeschaut:  1 mal

Bazhenovit_Chatelineau_Belgien_Peter.jpg



_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7781
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.03.2015, 21:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein Stüfchen mit Türkis xx darf hier auch nicht fehlen. Smile


Türkis xx auf Chlorit Vielsalm,Belgien.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.84 KB
 Angeschaut:  0 mal

Türkis xx auf Chlorit Vielsalm,Belgien.jpg



_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.03.2015, 09:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Norbert,

Türkis darf niemals fehlen, wenn er von wo auch immer herkommt. Danke. Smile

Gruß Peter

_________________
Glück auf zu Hauf!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 442


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 21:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Molybdit als Sublimationsprodukt einer brennenden Kohlenhalde:


Molybdit - Teril St. Charles, Belgien.jpg
 Beschreibung:
Gelblich-weißer, nadeliger Molybdit auf gefrittetem Nebengestein
 Dateigröße:  49.14 KB
 Angeschaut:  0 mal

Molybdit - Teril St. Charles, Belgien.jpg



HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7781
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 22:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auf einer brennenden Halde hab ich noch nie gesucht. Das würde mich auch mal reizen.
_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 442


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 22:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, wäre sicher ein Feeling wie auf einem Vulkan Smile Die Anna-Halde in Alsdorf soll ja recht gut sein, ist aber leider etwas weit weg für mich.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12682
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 17:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, mich täte das auch mal reizen. Auf der Grube Messel konnte ich ja damals einen Haldenbrand beobachten. Leider reichte die Zeit nicht aus um da konkret und auf die Schnelle mal was zu versuchen. Rolling Eyes Dafür wurde ich wenigstens auf der Halde .. s. Bild 1 fündig .. aber das stand ja auch damals alles in meinem Foto-Bericht zu Messel. Smile Jedenfalls interessante Nädelchen! Wink

P.S. Hinweis für den Leser: Messel liegt nicht in Belgien, auch wenn das jetzt hier der Belgien-Thread ist! Das war nur mal eine Ausnahme wegen der brennenden Halden. Smile



_Messel_Ölschiefer-Halde_Peter_0797.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  92.2 KB
 Angeschaut:  1 mal

_Messel_Ölschiefer-Halde_Peter_0797.jpg



_Messel_Haldenbrand_Peter_0797.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  91.21 KB
 Angeschaut:  2 mal

_Messel_Haldenbrand_Peter_0797.jpg



HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7781
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 21:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Für mich sind auch alle brennenden Halden ziemlich weit weg. Da wäre eine Sammeltour nur mit einer Urlaubsreise vereinbar.
Kann man denn auf die Anna-Halde rauf? Oder braucht man da eine spezielle Genehmigung?

_________________
Mente et Malleo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Taishan
Zimmerhocker



Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 22.08.2015
Beiträge: 442


taiwan.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 21:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Soweit ich gehört habe, steht nur unten am Weg ein altes Verbotsschild. Ist aber nicht abgesperrt und es sind dort auch öfters Wanderer/Mountainbiker unterwegs, d.h. der Zugang sollte nicht so problematisch sein.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

26638 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.1356s (PHP: 66% - SQL: 34%) | SQL queries: 22 | GZIP disabled | Debug on ]