Mineralien  Sammlercommunity Foren-Übersicht
Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

Grusskartenversand Anzeigenmarkt

Zum Lexikon||||||Zur Bilddatenbank

Hosting, Domain, Homepagebau

 Unbekannte Pseudomorphosen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 09:45    Unbekannte Pseudomorphosen Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich hab da zwei Stufen mit Pseudomorphosen bekommen,die nur schwer zu deuten sind.

Beide bestehen aus kleinen Quarz xx,aber was ursprüngliche Mineral gewesen ist,
kann ich nur vermuten. Recherchen im Netz haben mich da auch nicht wirklich weitergebracht.

Auf Mikroklin und Aegirin sitzt dieser in Quarz und einem weißen derben Material umgewandelte Kristall vom Mount Malosa in Malawi:

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 09:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Aus dem Erongo in Namibia stammt diese Perimorphose,die reichlich mit Turmalin besetzt ist:
_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Zirkonia
Moderator



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 28.01.2016
Beiträge: 1276
Wohnort: Süddeutschland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 13:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist das Turmalin grün (Verdelith) und/oder Schörl?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pfälzer
Supermod



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.12.2015
Beiträge: 1184


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 13:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Könnte es sich bei der Erongostufe nicht um einen Calcitkristall handeln?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
McSchuerf
Bergmeister



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 12590
Wohnort: Planet Erde


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 18:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stufe 1: Hier halte ich dieses kakaofarbene plattige Aggregate links oben für einen ehem. Feldspat-Kristall (Plagioklas?)

Stufe 2: Ich halte den Turmalin xx aber für Aegirin xx (siehe Kristallenden; Aegirin kommt sowohl schwarz, als auch grün samt Übergänge vor); ansonsten würde ich zu einer Pseudomorphose von reichlich Glimmer xx nach Calcit xx tippen. Wink

Gruß Peter

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Norbertit
Supermod



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 7710
Wohnort: Hohenberg/Eger


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.04.2019, 11:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

erstmal danke für eure Meinungen dazu.

@Peter, Turmalin ist das schon. Die Kristalle haben ausfasernde Enden. Nur bei sehr kleinen xx
ist die eine trigonale Endfläche zu erkennen.

@Inge, das ist Schörl,möglicherweise mit Dravit oder Foitit als Mischkristall.

@Jürgen, Calcit hab ich eigentlich wegen der pegmatitischen Paragenese der Fundstelle ausgeschlossen.
Siderit wäre vielleicht auch möglich. Kommt zumindest dort vor. Oder eben doch ein Feldspat.

Gruß Norbert

_________________
Mente et Malleo

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GH0$T
Moderator



Geschlecht:
Alter: 25
Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 1285


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.04.2019, 21:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Norbert,

Die Erongostufe war das mal ein Feldspat, das hat mir mittlerweile auch ein Bekannter bestätig, der in Windischeschenbach viel Material aus Namibia angeboten hatte. Dem hatte ich in der Früh dieses Stück noch gezeigt.


Gruß Dominik

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Hier könnte ihre Werbung stehen



ImpressumDatenschutz



Forensicherheit

26420 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0292s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 20 | GZIP disabled | Debug on ]