Mineralienzimmer
 
Werbung
 
 
 
 

Waldhambach & Bobenthal

  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 7
  • 8
  • Seite 1 von 8
Steiger
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arzberg
Homepage: 46infanterie-divis…
Beiträge: 1943
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 03.02.2016 - 12:32 Uhr  ·  #1
Hallo an alle!

Da ich net weis in welcher Unterkategorie das Waldhambach bei Rheinland - Pfalz es läuft stell ich es erst mal hier rein.

Kann dementsprechend dann verschoben werden bitte.

Dieses Stück hat 2 Generationen Calcite auf Quarz drauf was ich so auch noch net sah.
Der Flaschenverschluss dient als Grössen vergleich.
Anbei mal Fotos
das Rötliche dürfte da auch mit Hämatit sein


Gruss Stefan
Anhänge an diesem Beitrag
DSC_0015 (1).jpg
Dateiname: DSC_0015 (1).jpg
Dateigröße: 146.9 KB
Titel: DSC_0015 (1).jpg
Information: detail Bild zu dem Stück (2)
Heruntergeladen: 113
DSC_0014 (1).jpg
Dateiname: DSC_0014 (1).jpg
Dateigröße: 120.74 KB
Titel: DSC_0014 (1).jpg
Information: detail Bild zu dem Stück (1)
Heruntergeladen: 99
DSC_0013 (1).jpg
Dateiname: DSC_0013 (1).jpg
Dateigröße: 139.84 KB
Titel: DSC_0013 (1).jpg
Information: Calcit ( 2Generationen ) auf Quarz Fo: Waldhambach / Pfalz
Heruntergeladen: 99
Werbung
Steiger
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arzberg
Homepage: 46infanterie-divis…
Beiträge: 1943
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 03.02.2016 - 12:38 Uhr  ·  #2
Das 2te Mineral ist n Baryt & Hämatit auf Quarz und n Pyromorphit
Anhänge an diesem Beitrag
DSC_0012 (1).jpg
Dateiname: DSC_0012 (1).jpg
Dateigröße: 85.94 KB
Titel: DSC_0012 (1).jpg
Information: Baryt & Hämatit auf Quarz Fo: Waldhambach / Pfalz
Heruntergeladen: 95
DSC_0016 (1).jpg
Dateiname: DSC_0016 (1).jpg
Dateigröße: 186.4 KB
Titel: DSC_0016 (1).jpg
Information: detailbild foto (3)
Heruntergeladen: 105
DSC_0009.jpg
Dateiname: DSC_0009.jpg
Dateigröße: 102.78 KB
Titel: DSC_0009.jpg
Information: Pyromorphit Fo: " Grube Johanna " bei Bobenthal / Pfalz
Heruntergeladen: 96
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 03.02.2016 - 13:29 Uhr  ·  #3
Mein Vorschlag wäre, ein neues Verzeichnis "Pfälzer Wald" mit den Unterverzeichnissen "Waldhambach" und "Südpfälzisches Bergbaurevier" (für die Stücke aus Bobenthal)

Damit wäre dann auch der schöne Pfälzer Wald hier vertreten 8)
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 03.02.2016 - 20:18 Uhr  ·  #4
Ja, gute Idee, Jürgen.

Norbert, bitte mal Hans darüber informieren bzw. darum bitten, das vorzusehen, wenn Du Zeit hat. Ich kann momentan nur kurze Sachen erledigen. Danke. 😉
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 03.02.2016 - 20:48 Uhr  ·  #5
Hallo,

ich würde sagen,ein Unterforum mit dem Titel "Pfälzer Wald und Südpfalz" deckt das Gebiet ab.
Ich schreibe Hans ne PN.

Gruß Norbert
Zimmerbesetzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kandern
Alter: 57
Beiträge: 756
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 06:59 Uhr  ·  #6
Hallo
Ihr könnt den Thread verschieben,hoffe es passt so.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 08:42 Uhr  ·  #7
Hallo Hans, Peter, Norbert,

habe gesehen das es den Pfälzer Wald nun gibt . 8)
Danke.

Ein eigenes Unterforum "Südpfalz" sehe ich persönlich jedoch nicht als erforderlich an, da diese Region zu einem großen Teil auch schon durch "Pfälzer Wald" abgedeckt ist und mineralogisch auch nicht all zuviel bietet...

Übersichtlicher würde ich eine Unterteilung der Beiträge unter dem Unterforum "Pfälzer Wald" nach folgenden Gesichtspunkten finden:

- Waldhambach
- Südpfälzisches Bergbaurevier (hier kann dann Bobenthal seinen Platz finden, ggf, ergänzt um weitere Fundorte wie z.B. Bad
Bergzabern, Erlenbach, Nothweiler, usw.)
- Albersweiler
- "Eisenerzfunde nördlicher Pfälzer Wald"
- Fundorte Haardtrand
- Sonstige Fundorte

Über Eure und die Meinung aller anderen im Forum würde ich mich freuen.

Gruß
Jürgen
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 17:13 Uhr  ·  #8
Hallo Jürgen,

mach ruhig diese Threads so auf,wie Du denkst. Du kennst Dich bestimmt am Besten
von uns in dieser Gegend aus.
Für die "Südpfalz" wird auch schon noch was kommen. :)

@Hans, danke für die prompte Erledigung.

Gruß Norbert
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 17:15 Uhr  ·  #9
Thema verschoben. 8)
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 18:32 Uhr  ·  #10
Hallo Norbert,

danke für den Vertrauensvorschuss.

Gruß
Jürgen
Steiger
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arzberg
Homepage: 46infanterie-divis…
Beiträge: 1943
Dabei seit: 06 / 2014
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 19:00 Uhr  ·  #11
Jo danke Norbert für`s verschieben ;-)






Gruss Stefan
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 04.02.2016 - 19:42 Uhr  ·  #12
Ja, danke fürs rasche Einrichten an Hans und Norbert danke fürs Verschieben. 😉

Auch ich habe wenig Ahnung von dieser speziellen Pfalz-Gegend .. also Jürgen, Du machst das schon. :)

Gruß Peter
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 05.02.2016 - 11:31 Uhr  ·  #13
Hier nun ein paar Informationen über die Fundstelle Waldhambach.

Beidseitig entlang der B48 liegen mehrere Steinbrüche.
Mit Ausnahme eines Bruches sind diese bereits seit Jahrzehnten nicht mehr in Betrieb.

Aufgeschlossen ist Melaphyr, in den tiefsten Bereichen des noch in Betrieb befindlichen Steinbruchs auch Granit. Dieser Bereich ist jedoch bereits seit einigen Jahren wieder verfüllt.

Das hauptsächliche Vorkommen der Mineralien ist an den Melaphyr gebunden.
Hier finden sich sowohl Ausfüllungen von Blasenhohlräumen (meist in Form von Achat, teilweise auch als Drusen mit Amethyst, Calcit, Dolomit, Hämatit u.a.) sowie Spaltenfüllungen mit überwiegend Quarz.

In Teilbereichen des Steinbruchs war zeitweise eine Silber-/Kobaltvererzung aufgeschlossen.

Das Betreten des noch in Betrieb befindlichen Steinbruchs ist strengstens verboten. Es erfolgen Kontrollen dieses Verbots, wobei es auch zu Anzeigen kommt.

Belegstücke von Achat, Quarz und Calcit können in den stillgelegten Brüchen (bei entsprechendem Arbeitseinsatz) noch gefunden werden.
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 05.02.2016 - 15:33 Uhr  ·  #14
Hallo Jürgen,

erst mal danke für diese umfassenden Infos! :)

Gruß Peter
Anhänge an diesem Beitrag
Mainz_Naturhistorisches Museum_Achate_Waldhambach u.a._Peter_2.7.09.JPG
Dateiname: Mainz_Naturhistorisc … 7.09.JPG
Dateigröße: 59.49 KB
Titel: Mainz_Naturhistorisches Museum_Achate_Waldhambach u.a._Peter_2.7.09.JPG
Information:
Heruntergeladen: 105
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Waldhambach & Bobenthal

 · 
Gepostet: 05.02.2016 - 16:17 Uhr  ·  #15
Schöne Achate sind das...aber da hat Mainz wohl etwas geschummelt wenn die alle von Waldhambach sein sollen...für mich sieht nur der vorne in der Mitte aus wie ein Waldhambacher
😉
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 7
  • 8
  • Seite 1 von 8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de