Mineralienzimmer
 
Werbung
 
 
 
 

Am Hohen Stein im Elstergebirge

SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Am Hohen Stein im Elstergebirge

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 11:26 Uhr  ·  #1
Der Hohe Stein (Vysoky Kamen) ist ein sehr interessanter Aufschluss im tschechischen Elstergebirge.
Ein grenzübergreifender Wanderweg führt vom sächsischen Vogtland aus dorthin.

Die Felsformation besteht aus Quarzit mit sehr hohen Anteilen von Magnetit und Rutil. Was ihm in
alter Literatur den Namen "Magnetitquarzit" eingebracht hat.

Interessant.dass man hier geologische Erscheinungen beobachten kann,die es meistens nur bei anderen Gesteinsarten gibt. Ein Blockmeer,wie beim Granit oder Felsnadeln ,wie bei Sandstein.
 
 
 
 
Werbung
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Am Hohen Stein im Elstergebirge

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 19:43 Uhr  ·  #2
Hallo Norbert,

sehr gewaltige und beeindruckende Felsformationen. :) Vom Elstergebirge lese ich heute auch zum ersten Male.

"Die Felsformation besteht aus Quarzit mit sehr hohen Anteilen von Magnetit und Rutil. Was ihm in
alter Literatur den Namen "Magnetitquarzit" eingebracht hat."

Was passiert denn z.B., wenn Du da einen Deiner Magneten dran hältst? Da müsste es doch dann, auch wenn es im Wesentlichen nur Quarzit ist, irgendeine wenigstens leichte Anziehungskraft geben.

Gruß Peter
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pfälzer Wald
Alter: 49
Beiträge: 1750
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Am Hohen Stein im Elstergebirge

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 19:50 Uhr  ·  #3
Bestimmt eine schöne Gegend zum Wandern.

Gruß
Jürgen
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Am Hohen Stein im Elstergebirge

 · 
Gepostet: 08.10.2020 - 11:25 Uhr  ·  #4
Hallo Peter,

das hab ich allerdings nicht ausprobiert. Wäre schon möglich. Vielleicht wird auch die Kompassnadel abgelenkt,wie bei manchen Serpentiniten. Gelesen hab da aber nichts darüber.

Gruß Norbert
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Am Hohen Stein im Elstergebirge

 · 
Gepostet: 10.10.2020 - 09:24 Uhr  ·  #5
Hallo Norbert,

danke. Ja, macht ja nichts. :)
Ich denke da auch, dass es eine leichte Ablenkung magnetischer Art geben wird. :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de