Mineralienzimmer
 
Werbung

 
 
 

Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

Bergbau auf Silber, Kobalt, Eisen und Baryt

Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:39 Uhr  ·  #1
von AndyG » Fr 22. Jul 2011, 15:56
Das Bergbaurevier Kamsdorf erstreckt sich zwischen den Orten Saalfeld, Unterwellenborn, Könitz und Kaulsdorf. Es zählt, schon in der Bronzezeit bekannt, zu den ältesten deutschen Revieren. Abgebaut wurden untertage Eisenerz (Siderit, Hämatit), Silbererze (auf dem Silberkammer Gangzug nahe Saalfeld, Blütezeit zwischen 1050 und 1640), Kupfer (vor allem auf den Gruben Pfeffer und Johannes, von ersterer sind sehr schöne Sekundärminerale bekannt!) sowie auch im Bereich Roter Berg Kobalterze und kurzzeitig auch Nickelerz. Heute fördert nurmehr der große Tagebau Kamsdorf eisenhaltigen Kalk als Hüttenzuschlag. Der Untertagebergbau auf Eisen endete 1957, der auf Baryt im Teilrevier Könitz sieben Jahre später.

Von Kamsdorf sind über 70 Mineralarten bekannt geworden, wovon allerdings auf dem Mineralienmarkt nur vergleichsweise wenig angetroffen werden. Dies mag daran liegen, dass das Gros des Untertagebergbaues (gerade auf Silber) vor 1900 stattfand. Die meisten heute im Umlauf befindlichen Minerale stammen aus dem Großtagebau, wo auch heute nochgesammelt werden kann. Neben großen Calcit xx kommen hier vor allem Sulfiderze und deren Verwitterungsprodukte (hübsche Azurite und Malachite) vor.

Aus dem Bereich des Roten Berges sind hübsche Stufen mit Kobalterzen bekannt, darunter kleine Erythrin xx und Skutterudit xx. Berühmt sind historische Stücke mit Tetraedrit-Kristallen bis 4 cm aus der Grube Himmelfahrt. Auch große Kupferbleche bis knapp 10 cm sind aus alten Funden bekannt. Auch aus Untertagefunden stammen Azurite und Malachite, größer und farbenprächtiger als das, was heute noch im Tagebau aufzusammeln ist. Andere interessante Sekundärmineralien waren selten: schöne Posnjakit xx, Lavendulan, Agardit, Strashimirit und Richelsdorfit.

Berühmtheit erlangten die Stufen mit Strontianit xx auf Baryt aus dem Könitzer Hauptgang (Grube Lützow). Ebenfalls bekannt wurden herrliche Aragonite in mannigfaltiger Ausfertigung. Genannt seien Kupfer- und Kobaltsinter als kräftig blau und rosa gefärbte Sinterbeschläge auf Kalk. Historische Funde lieferten auch wunderschöne, lichtblaue Kristalle. Meist waren diese jedoch "nur" farblos oder gelblich, konnten aber Längen bis 8 cm erreichen!


von Norbertit » Fr 22. Jul 2011, 23:05
Hallo Andy,

hier eine kleine Ergänzung zu Deinem Beittrag:
Anhänge an diesem Beitrag
Strontianit xx auf Baryt,KAMSDORF Bildbreite 5 cm.jpg
Dateiname: Strontianit xx auf B … 5 cm.jpg
Dateigröße: 99.94 KB
Titel: Strontianit xx auf Baryt,KAMSDORF Bildbreite 5 cm.jpg
Heruntergeladen: 356
Werbung
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:49 Uhr  ·  #2
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:23
Hallo,

schöne Strontianitstufe! Besser als meine, würde ich mal vom ersten Ansehen behaupten :D. Noch ein kleiner Bilderteil mit einigen meiner Kamsdorfstücke:
Anhänge an diesem Beitrag
Historische, 6 cm breite Stufe mit Azurit in Form des Kupferschaums von der Grube Kronprinz.jpg
Dateiname: Historische, 6 cm br … rinz.jpg
Dateigröße: 31.97 KB
Titel: Historische, 6 cm breite Stufe mit Azurit in Form des Kupferschaums von der Grube Kronprinz.jpg
Heruntergeladen: 360
Etikett zu vorstehender Stufe..jpg
Dateiname: Etikett zu vorstehender Stufe..jpg
Dateigröße: 28.84 KB
Titel: Etikett zu vorstehender Stufe..jpg
Heruntergeladen: 325
Eine äußerst seltene Bildung im Revier ist der Bariopharmakosiderit, hier als Rasen aus kleinen grünen Würfeln aus dem Großtagebau..jpg
Dateiname: Eine äußerst seltene … bau..jpg
Dateigröße: 29.65 KB
Titel: Eine äußerst seltene Bildung im Revier ist der Bariopharmakosiderit, hier als Rasen aus kleinen grünen Würfeln aus dem Großtagebau..jpg
Heruntergeladen: 336
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:51 Uhr  ·  #3
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:25
...
Anhänge an diesem Beitrag
Fund aus dem 18. Jh. massives Borniterz mit Chalkopyrit in Siderit (über 10 cm breites Handstück).jpg
Dateiname: Fund aus dem 18. Jh. … ück).jpg
Dateigröße: 46.85 KB
Titel: Fund aus dem 18. Jh. massives Borniterz mit Chalkopyrit in Siderit (über 10 cm breites Handstück).jpg
Heruntergeladen: 335
Etikett aus den 1920er Jahren zu dieser Stufe..jpg
Dateiname: Etikett aus den 1920 … ufe..jpg
Dateigröße: 21.34 KB
Titel: Etikett aus den 1920er Jahren zu dieser Stufe..jpg
Heruntergeladen: 319
Lichtgraue Calcitkristalle auf verwittertem Siderit mit altem Etikett..jpg
Dateiname: Lichtgraue Calcitkri … ett..jpg
Dateigröße: 28.31 KB
Titel: Lichtgraue Calcitkristalle auf verwittertem Siderit mit altem Etikett..jpg
Heruntergeladen: 332
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:52 Uhr  ·  #4
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:28
...
Anhänge an diesem Beitrag
Freistehende Erythrinkristalle bis 1 mm auf Dolomit von der Grube Jeremias bei Obernitz..jpg
Dateiname: Freistehende Erythri … itz..jpg
Dateigröße: 30.1 KB
Titel: Freistehende Erythrinkristalle bis 1 mm auf Dolomit von der Grube Jeremias bei Obernitz..jpg
Heruntergeladen: 326
Chalkopyritkristalle bis cm-Größe auf Dolomit xx.jpg
Dateiname: Chalkopyritkristalle … t xx.jpg
Dateigröße: 35.97 KB
Titel: Chalkopyritkristalle bis cm-Größe auf Dolomit xx.jpg
Heruntergeladen: 320
6 cm breite Stufe mit Chalkanthitkruste auf Chalkopyrit..jpg
Dateiname: 6 cm breite Stufe mi … rit..jpg
Dateigröße: 33.03 KB
Titel: 6 cm breite Stufe mit Chalkanthitkruste auf Chalkopyrit..jpg
Heruntergeladen: 327
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:54 Uhr  ·  #5
Beitragvon AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:28

...
Anhänge an diesem Beitrag
Kuboktaedrische Galenitkristalle aus dem Großtagebau..jpg
Dateiname: Kuboktaedrische Gale … bau..jpg
Dateigröße: 22.96 KB
Titel: Kuboktaedrische Galenitkristalle aus dem Großtagebau..jpg
Heruntergeladen: 321
Undeutliche, gerundete Kupfer-Kristalle mit rotem Cupritbeschlag, sehr alter Untertagefund..jpg
Dateiname: Undeutliche, gerunde … und..jpg
Dateigröße: 32.87 KB
Titel: Undeutliche, gerundete Kupfer-Kristalle mit rotem Cupritbeschlag, sehr alter Untertagefund..jpg
Heruntergeladen: 308
Malachit, pseudomorph nach Chalkopyrit xx, neben Krawattencalcit. Bildausschnitt knapp 9 cm..jpg
Dateiname: Malachit, pseudomorp …  cm..jpg
Dateigröße: 47.09 KB
Titel: Malachit, pseudomorph nach Chalkopyrit xx, neben Krawattencalcit. Bildausschnitt knapp 9 cm..jpg
Heruntergeladen: 314
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:55 Uhr  ·  #6
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:29
...
Anhänge an diesem Beitrag
8 cm breite Stufe mit Kupfersinter auf Kalk..jpg
Dateiname: 8 cm breite Stufe mi … alk..jpg
Dateigröße: 21.96 KB
Titel: 8 cm breite Stufe mit Kupfersinter auf Kalk..jpg
Heruntergeladen: 323
Etikett zu vorstehender Stufe.jpg
Dateiname: Etikett zu vorstehender Stufe.jpg
Dateigröße: 23.07 KB
Titel: Etikett zu vorstehender Stufe.jpg
Heruntergeladen: 307
Nickelin-Schliere (3 cm hoch) mit Rammelsbergitsaum in DolomitSiderit..jpg
Dateiname: Nickelin-Schliere (3 … rit..jpg
Dateigröße: 26.57 KB
Titel: Nickelin-Schliere (3 cm hoch) mit Rammelsbergitsaum in DolomitSiderit..jpg
Heruntergeladen: 320
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:57 Uhr  ·  #7
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:31
...
Anhänge an diesem Beitrag
Richelsdorfit in blauen Kugeln vom Roten Berg..jpg
Dateiname: Richelsdorfit in bla … erg..jpg
Dateigröße: 42.36 KB
Titel: Richelsdorfit in blauen Kugeln vom Roten Berg..jpg
Heruntergeladen: 327
Spitz zulaufende Posnjakitkristalle auf Brochantit vom Pfefferschacht, gefunden Anfang der 1990er Jahre.jpg
Dateiname: Spitz zulaufende Pos … ahre.jpg
Dateigröße: 31.08 KB
Titel: Spitz zulaufende Posnjakitkristalle auf Brochantit vom Pfefferschacht, gefunden Anfang der 1990er Jahre.jpg
Heruntergeladen: 303
Pyritkristalle bis 5 mm freistehend neben Calcit auf Dolomitdruse..jpg
Dateiname: Pyritkristalle bis 5 … use..jpg
Dateigröße: 43.4 KB
Titel: Pyritkristalle bis 5 mm freistehend neben Calcit auf Dolomitdruse..jpg
Heruntergeladen: 343
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 20:58 Uhr  ·  #8
von AndyG » Sa 23. Jul 2011, 10:32
...
Anhänge an diesem Beitrag
Verwitterte Erzproben aus Skutterudit, besetzt mit Erythrin, Annabergit und Pitticit. Seltene, historische Belege aus dem Bereich Könitz.jpg
Dateiname: Verwitterte Erzprobe … nitz.jpg
Dateigröße: 36.68 KB
Titel: Verwitterte Erzproben aus Skutterudit, besetzt mit Erythrin, Annabergit und Pitticit. Seltene, historische Belege aus dem Bereich Könitz.jpg
Heruntergeladen: 299
Typische Strontianit xx bis über 1 cm mit Chalkopyrit auf rötlichem Baryt von der Grube Lützow bei Könitz..jpg
Dateiname: Typische Strontianit … itz..jpg
Dateigröße: 35.65 KB
Titel: Typische Strontianit xx bis über 1 cm mit Chalkopyrit auf rötlichem Baryt von der Grube Lützow bei Könitz..jpg
Heruntergeladen: 304
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:00 Uhr  ·  #9
von McSchuerf » Sa 23. Jul 2011, 17:08
Tolle Bilder! Alleine der Kupferschaum macht nicht nur Appetit auf schaumige Desserts sondern auf weitere Fotos aus der Kamsdorfer Mineralienwelt! :mrgreen:

Sehr ansprechend finde ich unter anderem auch die Agardit xx, die Strontianit xx und die ästhetische und mehr spezielle Anordnung der Pyrit xx!

Gruß Peter



von AndyG » Do 28. Jul 2011, 12:02
Hallo,

danke. Da hast du auch mehr oder minder die "Blumen" gefunden. Viel mehr habe ich leider nicht :(. Es ist zwar viel bekannt, aber nur wenig zu bekommen (s.o.).

Gruß
Andreas



von McSchuerf » Do 28. Jul 2011, 18:20
Hauptsache man hat überhaupt was Vernünftiges von dort .. :mrgreen: .. aber ich habe auch schon woanders mal gehört, dass Material von dort nur schwerlich zu bekommen ist .. :mrgreen:

Gruß Peter




von Lucas696 » Fr 26. Aug 2011, 19:39
Erstmal Hallo alle zusammen .

Ich wahr vor 2 wochen mal in Kamsdorf wollt erstmal schauen ob sich was getan hat , leider wahr der weg umsonst , habe vereinzelt Malachit , Siderit , Calcit ,Pyrit , Chalkopyrit und Pyritstufen gefunden , die Stufen selbst wahren nur belegstücke da was anständigen nicht da wahr . Beim nägsten besuch lasse ich mir mehr zeit , hoffe nur das es dann nicht zu Warm ist da der aufstieg ja grauenhaft bei der wärme ist .



von McSchuerf » So 28. Aug 2011, 07:59
Prima. Mach auch gerne mal Bilder von Deinen Funden und zeig sie hier .. :mrgreen:



von Norbertit » So 28. Aug 2011, 11:14
Hallo,

Die Calcite von Kamsdorf sind oft ganz gute Sammelstücke :lol: ,auch wenn sie optisch nicht soviel hergeben.
Die kleinen flachen Rhomboeder haben eine starke Fluoreszenz von intensiv rot bis orange.
Einige zeigen auch ein schönes Nachleuchten.

Es ist aber unbedingt kurzwelliges UV-Licht zu verwenden! :!:

Gruß Norbertit :mrgreen:
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:09 Uhr  ·  #10
von Lucas696 » So 28. Aug 2011, 20:44
Hier sind mal ein paar aufnahmen von den Stufen aus kamsdorf , sind zwar nicht die besten Bilder aber man kann trotzdem erkennen was es ist :D
Anhänge an diesem Beitrag
100_6707.JPG.jpg
Dateiname: 100_6707.JPG.jpg
Dateigröße: 77.29 KB
Titel: 100_6707.JPG.jpg
Heruntergeladen: 288
100_6696.JPG.jpg
Dateiname: 100_6696.JPG.jpg
Dateigröße: 107.56 KB
Titel: 100_6696.JPG.jpg
Heruntergeladen: 267
100_6675.JPG.jpg
Dateiname: 100_6675.JPG.jpg
Dateigröße: 137.75 KB
Titel: 100_6675.JPG.jpg
Heruntergeladen: 274
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:11 Uhr  ·  #11
von McSchuerf » Mo 29. Aug 2011, 08:22
Hallo Lukas, :D

wir könnten natürlich jetzt raten (ob z.B. Brochantit oder Malachit auf den letzten Fotos zu sehen ist etc...) aber besser wäre es schon, wenn Du die Mineralien-Namen entweder mit im Dateinamen angibst oder zumindest gesondert im Textbeitrag. :roll: .. es geht ja auch um die "Nicht-Kamsdorf-Kenner" und auch um generelle Anfänger, die das Forum besuchen. Selbst Profis wie ich müssten erst in bestimmten Datenbanken reinschauen, wenn sie selbst keine Stufen von dort in der Sammlung haben. :mrgreen:

Gruß Peter




von AndyG » Mo 29. Aug 2011, 11:09
Hallo,

die Sideritstufe mit den kleinen Calciten drauf ist toll!

Gruß
Andreas



von Lucas696 » Mo 29. Aug 2011, 11:43
Bild 3 und 4 ist Malachit in Barytdrusen , wenn man von der Bucha seite in den bruch geht und den weg 300 meter runter läuft sieht man auf der rechten seite eine einsprengung in die wand , in diesen gebiet ist eine dicker Barytgang in der wand zu sehen und wenn man über den kleinen see der dort entstanden ist kommt findet man im geröll schöne Barytstücke und in den drusen Malachit imm MM bereich .




von McSchuerf » Mo 29. Aug 2011, 12:42
aha .. danke. Also ich habe den Calcit xx auf Siderit xx auch erkannt aber .. wie gesagt .. es geht auch um die anderen User hier .. :)




von Lucas696 » Mo 29. Aug 2011, 21:38
Ich hab mal 1 Bild raus gesucht , das ist der Gang, den ich meine .
Anhänge an diesem Beitrag
Der Barytgang.jpg
Dateiname: Der Barytgang.jpg
Dateigröße: 106.4 KB
Titel: Der Barytgang.jpg
Heruntergeladen: 284
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:12 Uhr  ·  #12
von McSchuerf » Mo 29. Aug 2011, 22:00
Na das ist ja ein ganz schön großer Baryt-Brocken. :)



von Lucas696 » Mo 29. Aug 2011, 22:40
Was das ist kann ich sogenau nicht sagen Chalkopyrit auf Calcit vermute ich mal .
Anhänge an diesem Beitrag
Chalkopyrit.jpg
Dateiname: Chalkopyrit.jpg
Dateigröße: 64.85 KB
Titel: Chalkopyrit.jpg
Heruntergeladen: 270
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:22 Uhr  ·  #13
Beitragvon McSchuerf » Di 30. Aug 2011, 07:37
Könnte schon Chalkopyrit sein.




von AndyG » Di 30. Aug 2011, 13:07
Hallo,

das dürfte Siderit mit Anlauffarben sein, ist typisch. Pyritüberzug auf Calcit wäre auch denkbar, Chalkopyrit denke ich eher nicht.

Gruß
Andreas



von McSchuerf » Di 30. Aug 2011, 16:20
Na ja .. das ist schon schwer zu sagen, ob bei diesen Anlauffarben nun Pyrit oder Chalkopyrit dahintersteht. :) .. Überkrustung von Siderit xx oder Calcit xx halte auch ich für möglich.




von AndyG » Mo 5. Sep 2011, 11:32
"Lepidophäit", ein Gemenge kupferhaltiger Manganoxide auf einer 9 cm breiten alten Stufe.




von AndyG » Fr 23. Nov 2012, 13:35
Hallo,

noch ein wenig was neues aus dem bunten Kabinett der Kamsdorfer Sekundärbildungen.

Gruß
Andreas
Anhänge an diesem Beitrag
Blättrige Tirolit xx mit etwas Azurit vom Roten Berg bei Kamsdorf in Thüringen..jpg
Dateiname: Blättrige Tirolit xx … gen..jpg
Dateigröße: 80.91 KB
Titel: Blättrige Tirolit xx mit etwas Azurit vom Roten Berg bei Kamsdorf in Thüringen..jpg
Heruntergeladen: 279
Glasige, grüne Cuproadaminkügelchen auf Baryt von der Grube Neidhammel bei Kamsdorf in Thüringen..jpg
Dateiname: Glasige, grüne Cupro … gen..jpg
Dateigröße: 48.66 KB
Titel: Glasige, grüne Cuproadaminkügelchen auf Baryt von der Grube Neidhammel bei Kamsdorf in Thüringen..jpg
Heruntergeladen: 299
Manganit (Kamsdorf).jpg.jpg
Dateiname: Manganit (Kamsdorf).jpg.jpg
Dateigröße: 31.02 KB
Titel: Manganit (Kamsdorf).jpg.jpg
Heruntergeladen: 276
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 28.11.2013 - 21:24 Uhr  ·  #14
von McSchuerf » Fr 23. Nov 2012, 15:24
Ja, bei den Mineralien der Grube Neidhammel kann man auch etwas zum neidischen Hammel werden. :mrgreen:




von kayleigh » Fr 23. Nov 2012, 20:08
Hätte Andy da nix dazu geschrieben, hätte ich gesagt: Ekelsporen auf altem Chester.... :lol: :mrgreen:
Schade, dass derzeit das Suchen bald durch das weiße Zeug verhindert wird...
Mangan-TIM
Bergknappe
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ilmenau in Thüringen
Beiträge: 922
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler

 · 
Gepostet: 29.11.2013 - 16:56 Uhr  ·  #15
Beitrag
von Mangan-TIM » Do 17. Jan 2013, 21:03
Hallo,

ja ja Kamsdorf - ein Eldorado für Mineraliensammler. Das wars jedenfalls mal, bevor sie in die Grauwacke gegangen sind. Heute gibts da nur noch tiefe canyonartige Grauwackeabbaue, wo nichts kommt :(

Aber als Erinnerung an die guten alten Zeiten - auch von mir ein paar Bilder
Anhänge an diesem Beitrag
Kobaltsinter.JPG
Dateiname: Kobaltsinter.JPG
Dateigröße: 199.8 KB
Titel: Kobaltsinter.JPG
Heruntergeladen: 289
Krawattencalcit.JPG
Dateiname: Krawattencalcit.JPG
Dateigröße: 237.46 KB
Titel: Krawattencalcit.JPG
Heruntergeladen: 283
Mit Pyrit überzogene Tetraedrite GTB Kamsdorf.JPG
Dateiname: Mit Pyrit überzogene … dorf.JPG
Dateigröße: 225.38 KB
Titel: Mit Pyrit überzogene Tetraedrite GTB Kamsdorf.JPG
Heruntergeladen: 291
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de