Mineralienzimmer
 
 
 
 

Der Silberberg bei Osnabrück ..

Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 13787
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Der Silberberg bei Osnabrück ..

 · 
Gepostet: 30. November 2013 - 11:35 Uhr  ·  #1
Beitragsübernahme von Andy G. ..

Der Silberberg bei Hasbergen im Osnabrücker Bergland

Der Silberberg liegt im sogenannten Hüggel, einem Höhenzug südlich von Osnabrück. Hier ging an verschiedenen Stellen Bergbau um, vor allem auf Eisenerze und Zechsteindolomit ("Kalk"). Von einigen Tagebauen sind noch sehr große Restlöcher vorhanden. Außer Zufallsfunde vom Eisenerz (Limonit) oder etwas Baryt, Calcit und seltene kleine Pyrite wird man hier aber kaum etwas finden.

Bei örtlichen Mineraliensammlern ist daher der Silberberg-Bruch erste Anlaufstelle. Auch dieser Bruch baut Zechsteinkalk ab. Seinen Namen soll der Silberberg vom geringen Silbergehalt der dort vorkommenden Galenite haben. Tatsächlich sind im Bruch in manchen Wänden je nach Abbausituation die Reste uralter Stollen zu sehen, die die geringmächtigen Erzvorkommen verfolgten.

Die Mineralisation im Bruch ist entweder an mit Calcit oder Quarz ausgekleideten Drusen im Dolomit oder an Barytgänge gebunden. Der Calcit tritt in kleinen Rhomboeder auf, Quarz ebenfalls als winzige Kristalle oder - selten - als bis 5 mm große, freigewachsene Bergkristalle. Auch der Baryt kommt manchmal in kleinen weißen Tafeln vor. Häufigste Sulfide sind Galenit und Sphalerit als kleine Putzen oder Schlieren. Freistehende Galenitwürfel und rote Sphalerit-Kristalle von 2 oder 3 mm sind bei den Lokalsammlern die Highlights. Sekundärmineralien betreffen kleine Cerussit-Kristalle, mitunter recht hübsche Garben oder Kristallkugeln aus Hemimorphit, Smithsonit in schönen, linsenförmigen Kristallen bis 6 mm Größe und den Aurichalcit, der in derb-faserigen Füllungen und schillernden Blättchen auftritt.

Zwar sind die Mineralien des Silberbergs meist sehr klein, doch als Lokalspezialitäten geschätzt. Manche von ihnen kommen sonst im Osnabrücker Bergland gar nicht oder nur sehr selten vor.
Bergmeister
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Der Silberberg bei Osnabrück ..

 · 
Gepostet: 09. April 2015 - 12:57 Uhr  ·  #2
Auch hier mal ein paar Bilder neu geladen:
Anhänge an diesem Beitrag
Sphalerit (Hasbergen).jpg
Dateiname: Sphalerit (Hasbergen).jpg
Dateigröße: 67.88 KB
Titel: Sphalerit (Hasbergen).jpg
Information:
Heruntergeladen: 25
Quarz (Hasbergen).jpg
Dateiname: Quarz (Hasbergen).jpg
Dateigröße: 42.92 KB
Titel: Quarz (Hasbergen).jpg
Information:
Heruntergeladen: 21
Aurichalcit (Hasbergen).jpg
Dateiname: Aurichalcit (Hasbergen).jpg
Dateigröße: 56.98 KB
Titel: Aurichalcit (Hasbergen).jpg
Information:
Heruntergeladen: 25
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de