Mineralienzimmer
 
Werbung
 
 
 
 

Westerwald - Raubach - Grube Apollo

Fundort-Steckbrief Grube Apollo bei Raubach Westerwald

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 21:19 Uhr  ·  #1
Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 4. Februar 2013, 09:49
auch wenn´s nicht Siegerland ist ( Westerwald)
auf der Resthalde der "Apollo" bei Raubach gelingen immer noch ganz nette Funde

Pyrit xx im Siderit, Bournonit ( meist derb) im Siderit und eingewachsene Antimonite ( in der Grauwacke)

Nichts für "High-End" Sammler ( ich liebe diesen Ausdruck...Ironiemodus an und direkt wieder aus ) und Systematiker, aber für Freunde des lokalen Sammelns ;)

Nett gelegen, nicht am ".rsch der Welt". Heißt ,mit Auto, gut zu erreichen.


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 4. Februar 2013, 16:39
Hallo Balkanier,

danke für Deine Hinweise. Gut zu wissen. :D Die Grube Apollo gehört allerdings zu Rheinland-Pfalz (Kreis Neuwied) und nicht zu NRW. Habe Deinen Beitrag daher gerade dorthin verschoben und auch umbenannt. ;)

Gruß Peter


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Norbertit » 4. Februar 2013, 16:42
Klingt ja ganz interessant.Ist zwar ne ganze Ecke von mir weg,aber wenn ich mal in dieser Gegend sein sollte,
könnte sich ja ein Abstecher lohnen. :)
Mente et Malleo


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 4. Februar 2013, 16:44
Ja, also ich habe mir dieses Ziel auch schon länger "auf die Fahnen geschrieben". Werde das mal für dieses Jahr ins Auge fassen. :mrgreen:


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 5. Februar 2013, 07:11
Klar Peter, ist Rheinland Palz ;)

Passte ja auch nicht zu Deiner damaligen Anfrage, wg: FO im Siegerland

Es fiel mir nur so spontan ein, weil ich da mal vor ein paar Jahren hingedüst bin.

Bei mindat habe ich ein paar Fotos vom Stolleneingang reingesetzt. War selber nicht drinne, da an diesem Tage alleine.

Und alleine mich nix gehe in Stollen. Hobby ist Hobby !


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 5. Februar 2013, 12:38
Hallo Balkanier,

alles klar. Danke auch für Deinen Hinweis wegen Mindat. Schaue mir das demnächst auch noch mal an. ;)

Gruß Peter


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 6. März 2013, 20:02
Mal wieder in de Kisten gekramt.

Stufe:10x3x3cm

Bournonitkristallstock:19x3mm mit kleinen Kupferkiesen auf Siderit xx.

Vor ein paar Jahren mal eingetauscht.In Natura viel schöner. Die Bournonite haben eine bunte "Anlauffarbe".Stört ungemein beim Fotografieren, aber nicht in der Sammlung. ;)


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 7. März 2013, 05:24
Solche Schätze musst Du gut aufheben. Für das Siegerland einfach nur toll! ;)


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 7. März 2013, 06:40
Danke Peter! Bin auch froh, das ich damals ( im "Balkanwahn") nicht alles vertauscht habe. :lol:


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon AndyG » 7. März 2013, 11:52
Hallo,

hier ein Kermesit von dort. Das ist dasselbe Stück, was auch im Siegerland-Buch abgebildet ist, nur ist dort das Foto eine Nuance besser :mrgreen:

Gruß
Andreas

Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 7. März 2013, 12:30
@Andy......Danke fürs zeigen. :)

Muss ich den "Schinken" (Buch) mal aus der Versenkung holen und mir den Rotspießglanz ma jenauer ankieken.

Vllt. lümmelt ja noch ein Kermesit auf Halde, tief in nem großen Klotz, dem ich dann mit dem "Bello" eins überbrate :mrgreen:

Antimonit habe ich vor ein paar Jahren noch gefunden.Ein Kermesit "aussem Westen"?....Ja, da wärs noch.

Aber bitte nur Bräunsdorfer Qualität. Wenn schon, denn schon ;)


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 8. März 2013, 06:31
@Andy:

Foto im Buch gefunden: BB=1mm ( ex.G.B.)

Vllt. habe ich ja schon Kermesit von der Apollo zuhause und weiß es nur nicht ;)


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon AndyG » 8. März 2013, 09:48
Hallo,

die Kermesite aus dem Westen sind mit Bräunsdorf nicht vergleichbar... Das Ding hier war schon bei weitem das beste, was ich je gesehen habe. Dazu muss man bedenken, dass die meisten Vorkommen in der Literatur in Wirklichkeit Metastibnit sind. Also mach dir keine Hoffnungen...

Gruß
Andreas


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon Balkanier » 8. März 2013, 10:26
"Also mach dir keine Hoffnungen..."

@Andy: Sehe ich ganz entspannt. Es taucht ja (zum großen Glück) nicht alles im "www" auf.

Mit Bräunsdorf war ein Scherz.

Und so kleene Dinger ( BB:1mm) haben bei mir (Größentechnisch) nichts zu suchen. ;), auch wenns gut ausschaut.
Vergößerung mit der Lupe (10fach) das ist meine "Grenze"


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 8. März 2013, 11:40
Ich hatte mal einen Kermesit aus Bräunsdorf von rd. 2 m (Metern) Größe! :shock: :shock:

ääähhh.. machen wir noch ein weiteres "m" dran .. :lol: ..auch ein Scherzchen .. :mrgreen:
Werbung
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 01.12.2013 - 21:20 Uhr  ·  #2
Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon AndyG » 9. April 2013, 12:47
Großes Handstück mit bis 8 mm großen Bournonit xx ("Rädelerz") und 3 cm großen Quarzen auf Siderit von der Grube Apollo bei Raubach im Westerwald.

Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon McSchuerf » 9. April 2013, 14:39
Üppig! :mrgreen:


Re: Grube Apollo bei Raubach

Beitragvon AndyG » 10. April 2013, 09:58
Geht schon. Die erste Stufe, die mich in der Kombination Optik - Preis überzeugt hat...
Zimmerhocker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 543
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 20.05.2018 - 14:37 Uhr  ·  #3
Hier mal einige Stücke aus einer Kiste mit Material von der Grube Apollo, die ich vor einiger Zeit geschenkt bekommen habe. Die Stücke stammen aus einer aufgelösten Sammlung, die von einigen Kollegen aufgekauft wurde. Da in der besagten Kiste aber kein Etikett vorhanden war und keiner das Material zuordnen konnte, wollten sie die Stücke ursprünglich in den Müll schmeißen..
Anhänge an diesem Beitrag
Bournonit - Grube Apollo5.jpg
Dateiname: Bournonit - Grube Apollo5.jpg
Dateigröße: 48.53 KB
Titel: Bournonit - Grube Apollo5.jpg
Information: Bournonit mit Quarz auf Siderit. Stück 9 cm.
Heruntergeladen: 68
Bournonit - Grube Apollo3.jpg
Dateiname: Bournonit - Grube Apollo3.jpg
Dateigröße: 47.58 KB
Titel: Bournonit - Grube Apollo3.jpg
Information: 9 mm großer Bournonit auf 10 cm breiter Stufe.
Heruntergeladen: 80
Bournonit - Grube Apollo1.jpg
Dateiname: Bournonit - Grube Apollo1.jpg
Dateigröße: 36.01 KB
Titel: Bournonit - Grube Apollo1.jpg
Information: Länglich gestreckte Bournonite bis 1cm Größe. Ausschnitt aus einer 12 cm breiten Stufe
Heruntergeladen: 75
Zimmerhocker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 543
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 20.05.2018 - 14:39 Uhr  ·  #4
...
Anhänge an diesem Beitrag
Bournonit - Grube Apollo6.jpg
Dateiname: Bournonit - Grube Apollo6.jpg
Dateigröße: 47.91 KB
Titel: Bournonit - Grube Apollo6.jpg
Information: Kleine Bournonite mit grünlicher Verwitterungsrinde. Stück 13 cm.
Heruntergeladen: 81
Boulangerit - Grube Apollo4.jpg
Dateiname: Boulangerit - Grube Apollo4.jpg
Dateigröße: 31.29 KB
Titel: Boulangerit - Grube Apollo4.jpg
Information: 9 cm breite Stufe mit Boulangerit (oder irgendein anderes nadeliges Sulfosalz) und etwas Bournonit.
Heruntergeladen: 79
Boulangerit - Grube Apollo.jpg
Dateiname: Boulangerit - Grube Apollo.jpg
Dateigröße: 32.84 KB
Titel: Boulangerit - Grube Apollo.jpg
Information: Boulangerit auf Quarz. Stück 11 cm.
Heruntergeladen: 84
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 57
Beiträge: 9119
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 21.05.2018 - 18:07 Uhr  ·  #5
Dann hast Du die Stüfchen ja gerade noch retten können. :D
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 60
Beiträge: 14194
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 21.05.2018 - 19:48 Uhr  ·  #6
Schöne Bournonit xx übrigens! 8)
Zimmerhocker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 543
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Westerwald - Raubach - Grube Apollo

 · 
Gepostet: 22.05.2018 - 16:22 Uhr  ·  #7
ja, da haben die Stücke nochmal Glück gehabt :mrgreen:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de