Mineralienzimmer

Werbung



 
 
 

Bischofsheim in der Rhön

McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Bischofsheim in der Rhön

 · 
Gepostet: 03.12.2013 - 16:26 Uhr  ·  #1
Beitragsübernahme Andy G. ..

In der Umgebung der Stadt Bischofsheim in der Bayerischen Rhön stehen an mehreren Stellen Tonsteine an, welche teilweise von Basaltgängen durchschlagen und umgewandelt wurden. Die Braunkohleführung dieser Tonsteine führte zu Bergbauaktivitäten.

Eine bekannte Fundstelle in dieser Gegend ist der Dörnergraben bei Sondheim. Es gelang hier der erste Nachweis für das seltene Phosphat Anapait in Deutschland. Das Mineral liegt in kleinen gelben Kristallen auf Schwundrissen in Tonsteinkonkretionen vor. Auch das sehr rare Sulfat Wattevilit wurde in Bischofsheim zu ersten (und wohl auch einzigen) Mal in Deutschland nachgewiesen.
Werbung
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Bischofsheim in der Rhön

 · 
Gepostet: 21.12.2013 - 19:35 Uhr  ·  #2
Weißliche Partie von Wattevilit auf Kohle. Eine - man traut es sich kaum zu schreiben - Stufengröße von 2 mm, aber eben auch niemals wieder gesehen. Habe ich als Jugendlicher stolz in die Systematik übernommen, nachdem ich mir den Preis - unglaubliche 20 DM - zusammengestoppelt hatte...
Anhänge an diesem Beitrag
Wattevilit (Bischofsheim).jpg
Dateiname: Wattevilit (Bischofsheim).jpg
Dateigröße: 34.4 KB
Titel: Wattevilit (Bischofsheim).jpg
Heruntergeladen: 404
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Bischofsheim in der Rhön

 · 
Gepostet: 21.12.2013 - 21:17 Uhr  ·  #3
Das ist auch eine recht interessante Hintergrundgeschichte zum Erwerb dieses Minerals! 😉
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Bischofsheim in der Rhön

 · 
Gepostet: 23.01.2015 - 13:05 Uhr  ·  #4
Und natürlich auch noch mal der Anapait.
Anhänge an diesem Beitrag
Anapait (Sondheim).jpg
Dateiname: Anapait (Sondheim).jpg
Dateigröße: 45.4 KB
Titel: Anapait (Sondheim).jpg
Heruntergeladen: 404
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Bischofsheim in der Rhön

 · 
Gepostet: 23.01.2015 - 19:48 Uhr  ·  #5
Wir haben auch ein Bischofsheim in der Nähe .. das nennt sich allerdings Mainz-Bischofsheim! Leider sind mir von dort keinen Minerale bekannt außer vielleicht Eis, wenns gefriert! :)

.. zum Watte-will-ich-it 8) .. wenn ich mir nun ein Stück Watte nehme und daran herum bastle .. habe ich dann auch einen Wattevilit aus Deutschland oder einen Watte-will-ich-auch-it? :mrgreen:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 


Werbung