Mineralienzimmer

Werbung



 
 
 

St. Andreasberg im Harz

St. Andreasberg im Harz

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 1 von 3
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 18.02.2014 - 20:04 Uhr  ·  #1
Andreasberg, südlich des Brocken im östlichen Oberharz von Niedersachsen gelegen, ist ein berühmtes Ganggebiet mit Bleierzen sowie lokal sehr reichlich Silber und Arsen. Darüber hinaus wurden Funde von hervorragenden, äußerst vielgestaltigen Kristallen bekannt – so z.B. von Calcit, Pyrargyrit, Polybasit und Dyskrasit. Zu den weiteren Mineralien von dort zählen ged. Silber, Stephanit, Löllingit, Fahlerze, Nickelin, Breithauptit, Pyrostilpnit, Apophyllit (xx !), Harmotom, Stilbit und Analcim.
Seit 1912 stillgelegtes Bergbaurevier.

Quelle: “Klockmanns Lehrbuch der Mineralogie“, 16. Auflage, überarbeitet u. erweitert v. Paul Ramdohr und Hugo Strunz, Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart

Englischsprachige Infos hierzu sind der Datenbank von mindat.org zu entnehmen.

Foto-Teil zeigt einige Mineralien aus diesem Bergbaurevier ..
Anhänge an diesem Beitrag
Arsen ged._Andreasberg_Harz_Peter.jpg
Dateiname: Arsen ged._Andreasbe … eter.jpg
Dateigröße: 29.45 KB
Titel: Arsen ged._Andreasberg_Harz_Peter.jpg
Information: Kleinstufe
Heruntergeladen: 367
Werbung
Norbertit
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 60
Beiträge: 10635
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 19.02.2014 - 00:31 Uhr  ·  #2
Schöner Scherbenkobalt. :)
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 19.02.2014 - 19:54 Uhr  ·  #3
Ja, danke .. so wird er auch genannt! :)
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 19.02.2014 - 21:20 Uhr  ·  #4
Na, so das ein oder andere habe ich auch von dieser Lokalität... Erstmal ein paar Zeolithe.
Anhänge an diesem Beitrag
Stilbit (St. Andreasberg).jpg
Dateiname: Stilbit (St. Andreasberg).jpg
Dateigröße: 101.68 KB
Titel: Stilbit (St. Andreasberg).jpg
Information: Sehr alte, etwa 4,5 cm breite Stufe mit Stilbit-Garben auf Calcit.
Heruntergeladen: 367
Heulandit (Andreasberg).jpg
Dateiname: Heulandit (Andreasberg).jpg
Dateigröße: 50.02 KB
Titel: Heulandit (Andreasberg).jpg
Information: Heulandit xx bis 1,8 cm Größe, wahrscheinlich von der Grube Catharina Neufang.
Heruntergeladen: 354
Harmotom (St. Andreasberg).JPG
Dateiname: Harmotom (St. Andreasberg).JPG
Dateigröße: 91.06 KB
Titel: Harmotom (St. Andreasberg).JPG
Information: Harmotom xx. Größe 7 x 5 cm. Ex Sammlung Hübler/Altenburg
Heruntergeladen: 351
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 20.02.2014 - 20:38 Uhr  ·  #5
Ein paar Silbererze:
Anhänge an diesem Beitrag
Pyrargyrit (Samson).jpg
Dateiname: Pyrargyrit (Samson).jpg
Dateigröße: 109.41 KB
Titel: Pyrargyrit (Samson).jpg
Information: Pyrargyrit dürfte zu den größten Klassikern gehören, hier eine Stufe von der Grube Samson.
Heruntergeladen: 349
Xanthokon (St. Andreasberg).jpg
Dateiname: Xanthokon (St. Andreasberg).jpg
Dateigröße: 49.44 KB
Titel: Xanthokon (St. Andreasberg).jpg
Information: Honigbraune Xanthokon-Kriställchen und blutroter Proustit auf 4 cm breiter Druse von der Grube Catharina Neufang.
Heruntergeladen: 352
Dyskrasit (Samson).jpg
Dateiname: Dyskrasit (Samson).jpg
Dateigröße: 88.91 KB
Titel: Dyskrasit (Samson).jpg
Information: 7,5 cm breite Stufe aus silbrigem, massivem Dyskrasit, verwachsen mit dunklem Pyrargyrit.
Heruntergeladen: 365
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 21.02.2014 - 06:36 Uhr  ·  #6
Wie erwartet, auch sehr schöne Stufen von Dir aus diesem Revier :) ..

Hier dann noch mein Samsonit x aus der Grube Samson ..
Anhänge an diesem Beitrag
Samsonit_Samson_Harz_Peter.JPG
Dateiname: Samsonit_Samson_Harz_Peter.JPG
Dateigröße: 17.92 KB
Titel: Samsonit_Samson_Harz_Peter.JPG
Information: Einzel-Kristall
Heruntergeladen: 348
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 21.02.2014 - 06:39 Uhr  ·  #7
Weitere Minerale aus diesem Revier ..
Anhänge an diesem Beitrag
Antimon ged._Samson_Andreasberg_Harz_Peter.JPG
Dateiname: Antimon ged._Samson_ … eter.JPG
Dateigröße: 40.46 KB
Titel: Antimon ged._Samson_Andreasberg_Harz_Peter.JPG
Information: Kleinstüfchen
Heruntergeladen: 344
Antimon_Samson_St. Andreasberg_Harz_Peter.jpg
Dateiname: Antimon_Samson_St. A … eter.jpg
Dateigröße: 44.98 KB
Titel: Antimon_Samson_St. Andreasberg_Harz_Peter.jpg
Information: Mikroskop-Aufnahme, Bildbreite 6 mm
Heruntergeladen: 349
Norbertit
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 60
Beiträge: 10635
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 21.02.2014 - 11:06 Uhr  ·  #8
Interessantes Material habt Ihr von dort. :)
Ich hab den Teil der Grube Samson, der als Besucherbergwerk
ausgebaut ist, 1996 mal befahren. War ein beeindruckendes
Untertageerlebnis. 8)
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 21.02.2014 - 11:34 Uhr  ·  #9
Ja, das ist schon beeindruckend. Ich habe 1994 das Rammelsberger Besucherbergwerk besucht .. das war auch faszinierend.

Auf der alten Halde der Grube Samson war ich dann alleine suchen und konnte nur die wie folgt abgebildeten Minerale selbst finden 😉 ..
Anhänge an diesem Beitrag
_Quarz xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_2.JPG
Dateiname: _Quarz xx_MM_Eigenfu … er_2.JPG
Dateigröße: 22.24 KB
Titel: _Quarz xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_2.JPG
Information: Mikroskop-Aufnahme von Kleinstufe, Bildbreite 6 mm
Heruntergeladen: 323
_Hämatit xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_1b.JPG
Dateiname: _Hämatit xx_MM_Eigen … r_1b.JPG
Dateigröße: 31.72 KB
Titel: _Hämatit xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_1b.JPG
Information: Mikroskop-Aufnahme von Kleinstufe, Bildbreite 4 mm
Heruntergeladen: 333
_Hämatit xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_1a.JPG
Dateiname: _Hämatit xx_MM_Eigen … r_1a.JPG
Dateigröße: 37.7 KB
Titel: _Hämatit xx_MM_Eigenfund 0694_Alte Halde der Grube Samson_St. Andreasberg_Harz_Nds._Peter_1a.JPG
Information: - wie vor -
Heruntergeladen: 354
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 21.02.2014 - 12:30 Uhr  ·  #10
Nun einige weitere bekannte Minerale aus dem Andreasberger Revier. Darunter die klassischen "Andreasberger Tautropfen", der Analcim.
Anhänge an diesem Beitrag
Breithauptit (St. Andreasberg).jpg
Dateiname: Breithauptit (St. Andreasberg).jpg
Dateigröße: 60.12 KB
Titel: Breithauptit (St. Andreasberg).jpg
Information: Kleine, rund 2 cm breite Probe mit rosametallischem Breithauptit, ein Nickel-Antimonid mit Typlokalität St. Andreasberg. Das abgebildete Stüfchen kam einst aus dem Bestand von Albert E. Foote, dem ersten professionellen amerikanischen Mineralienhändler
Heruntergeladen: 341
Analcim (Samson).jpg
Dateiname: Analcim (Samson).jpg
Dateigröße: 77.81 KB
Titel: Analcim (Samson).jpg
Information: Analcim, wie schon erwähnt, gleichfalls ein bekanntes und gesuchtes Mineral von Andreasberg, zählt hier zu den seltenen Zeolithen. Auf dem Bild sitzen die kleinen wasserklaren xx mit Heulandit auf Tonschiefer.
Heruntergeladen: 349
Datolith (St. Andreasberg).jpg
Dateiname: Datolith (St. Andreasberg).jpg
Dateigröße: 66.88 KB
Titel: Datolith (St. Andreasberg).jpg
Information: Weiße Datolith-Kristalle auf einer 7 cm breiten Stufe aus dem Wäschegrund. Links ein Etikett der Carl Schiffner-Sammlung, dem rechten Etikett nach dürfte die Stufe einiges vor 1850 gefunden worden sein.
Heruntergeladen: 343
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 15.04.2014 - 12:19 Uhr  ·  #11
Bis knapp 1 cm große Apophyllit-Kristalle auf Tonschiefer von der Grube Samson bei St. Andreasberg im Harz. Das zugehörige Etikett stammt aus dem Jahre 1881.
Anhänge an diesem Beitrag
Apophyllit (St. Andreasberg).jpg
Dateiname: Apophyllit (St. Andreasberg).jpg
Dateigröße: 86.63 KB
Titel: Apophyllit (St. Andreasberg).jpg
Heruntergeladen: 337
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 15.04.2014 - 16:38 Uhr  ·  #12
.. sind auch wirklich groß! :shock: 😉
AndyG
Bergmeister
Avatar
aktuell abwesend
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 27.04.2015 - 11:53 Uhr  ·  #13
Hallo,

sehe gerade das als Hämatit bezeichnete Stüfchen. Das dürfte Pyrrhotin bzw. eine Pseudomorphose danach sein. Hämatit kam meines Wissens in solchen xx dort nicht vor (war überhaupt ungewöhnlich in Andreasberg).

Gruß
Andreas
Norbertit
SuperMod
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenberg/Eger
Alter: 60
Beiträge: 10635
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 19.08.2015 - 23:08 Uhr  ·  #14
McSchuerf
Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 63
Beiträge: 16239
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: St. Andreasberg im Harz

 · 
Gepostet: 20.08.2015 - 10:26 Uhr  ·  #15
Zitat
Das dürfte Pyrrhotin bzw. eine Pseudomorphose danach sein. Hämatit kam meines Wissens in solchen xx dort nicht vor (war überhaupt ungewöhnlich in Andreasberg).


Hallo Andreas,

das hatte ich jetzt wohl ganz übersehen. Danke für Deine Mitteilung .. dass muss dann noch mal unters Bino 😉 ..

Gruß Peter
  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 1 von 3
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
 


Werbung