Mineralienzimmer
 
Werbung
 
 
 
Das Mineralienzimmer hat 2022 Jubiläum

Entstehung 2007 - 2012 als flurits.siteboard.de

Nach Umzug 2012 neuer Name

"Mineralienzimmer".

April 2022

10 Jahre "Mineralienzimmer"

Mitglieder können das Buch "Mineralien des Harzes" gewinnen.

Weitere Info's zu gegebener Zeit
 

Connellit

Mineralienlexikon
Bergmeister
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2613
Betreff:

Connellit

 ·  Gepostet: 13.05.2015 - 12:32 Uhr  · 
Connellit ist ein seltenes Kupferhalogenid. Seine Typlokalität liegt in Cornwall (GB); dort sind zahlreiche Vorkommen bekannt. Connellit entsteht dort in ausbeißenden Erzgängen an der Küste (Kontakt mit Meerwasser). Größere Verbreitung findet das Mineral auch in alten Kupferschlacken. Hier gab Salz als Zuschlagstoff bei der Verhüttung die Voraussetzung zur Bildung (Chlor!). Aus alten Funden sind herrliche Stufen mit über cm-langen tiefblauen, dicken Nadeln bekannt. Sonst ist Connellit nur sehr selten anzutreffen. Das beste einheimische Vorkommen befindet sich auf der Insel Helgoland. Hier kommt Connellit in herrlich klaren, nadeligen xx vor, die bis 5 mm starke Gänge in massivem Cuprit bilden. Auch von der Grube Clara im Schwarzwald sowie von Hagendorf in Bayern sind hübsche, tiefblaue xx-Pusteln bekannt (aber meist nur sehr klein). Die extrem "satte" Farbe macht den Connellit bei der Bestimmung recht gut zuordenbar, Verwechslungsmöglichkeiten bestehen u.a. mit Mineralen der Cynotrichit-Gruppe.


Lexikon Plugin 1.3.1 © 2011 - 2021 by Fragz.de
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de