Mineralienzimmer
 
Werbung

 
 
 

Pegmatit

Bergmeister
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Planet Erde
Alter: 62
Beiträge: 15514
Betreff:

Pegmatit

 ·  Gepostet: 24.04.2012 - 15:43 Uhr  · 
Ein Pegmatit ist ein magmatisches Ganggestein, das auch riesige Kristalle von über 10 Meter Länge enthalten kann (z.B. in Madagaskar).

Pegmatite sind grobkörnige Tiefengesteine, die hauptsächlich aus granitischen Restschmelzen, in der Endphase der Tiefengesteinskristallisation entstanden sind.
In diesen Restschmelzen reicherten sich dann gerade die seltenen Elemente wie z.B. Beryllium, Selten Erden-Mineralien u.a. an und führten zum Wachstum, insbesondere von Edelsteinen wie Turmalin, Aquamarin, etc.

Es gibt auch Natrium-reiche Alkalipegmatite (siehe z.B. Kola, Mont St. Hilaire in Kanada etc.).

Pegmatite können rosa, rot oder weiß sein, aber es gibt auch andere Farbtöne - je nach Mineralgehalt eines Komplexes.
Braune Tönungen z. B. sind auf Muskovit-Glimmer zurückzuführen; weiße Flächen weisen auf Quarz hin.

Hauptgemengteile aller Pegmatite sind die Feldspäte (Silikate der Albit-Anorthit-Mischkristallreihe und Quarz (Siliciumdioxid).

Die Ähnlichkeit mit Granit ist in vielen Fällen auch gegeben, da ja meist aus eben jenen granitischen Restschmelzen entstanden.

Das Gestein hat übrigens seinen Namen vom griech. Wort "pegma", was soviel wie "zusammengefügt" bedeutet.


Lexikon Plugin 1.3.1 © 2011 - 2022 by Fragz.de
 
 
 
 


druckerzubehoer.de
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de